Skip to main content

Welches ist das richtige Reinigungsmittel für Wischroboter?

Kaum jemand verzichtet beim händischen Wischen des Fußbodens auf einen Reinigungszusatz, und doch wird für Wischroboter oft empfohlen, kein Reinigungsmittel zuzusetzen. Ob Du diese Empfehlung aber immer genau befolgen musst, steht meist auf einem anderen Blatt. Manchmal gibt es Gründe, dem Wischroboter kein Reinigungsmittel zuzumuten. Auf der anderen Seite gibt es auch Hersteller, die spezielle Reinigungsmittel für ihre Wischroboter entwickelt haben.

 

Schmutz ist nicht gleich Schmutz

Wenn Du Kinder oder Haustiere hast, weißt Du, was es bedeutet, den Fußboden sauber zu halten. Mehrmaliges Aufwischen des Fußbodens ist in der Woche quasi unumgänglich. Dabei kann es oft zu groben und hartnäckigen Verschmutzungen kommen. Beides ist aber nicht dasselbe. Grobkörniger Schmutz lässt sich meist auch leicht durch Kehren oder Saugen entfernen. Viele Flecken, z.B. von Saft oder Limonade, sind wasserlöslich und lassen sich grundsätzlich auch mit reinem Wasser entfernen. Dabei ist es auch nicht unerheblich, aus welchem Material der Fußboden besteht. In einen naturbelassenen Holzfußboden zieht ein roter Saft ein und lässt sich fast gar nicht mehr entfernen. Ein versiegelter Parkettfußboden oder glatte Fliesen nehmen fast gar keinen Schmutz an. Ihre Oberflächen lassen sich häufig leicht reinigen. Daher können Wischroboter mit ihren speziellen Reinigungsbewegungen oft auch nur mit reinem Wasser ohne Reinigungsmittel gute Ergebnisse erzielen.

 

Reinigungsmittel für Wischroboter

 

Reinigungsmittel für den Wischroboter sind Chemie

Grundsätzlich gibt es aggressive und milde Reinigungszusätze. Auch „natürliche“ Reinigungszusätze wirken chemisch und können aggressiv sein. Darüber hinaus solltest Du beachten, dass der Begriff „Bio“ bei Reinigungsmitteln nicht gesetzlich geschützt ist. Selbst in Bio-Reinigern können Tenside enthalten sein, die zwar nicht auf Erdöl basieren, sondern auf Palmöl. Für dieses wurde wahrscheinlich Regenwald gerodet. Ebenso können in Bio-Reinigern schwer abbaubare Phosphate oder allergene Citrusduftstoffe wie Limonen enthalten sein. Limonen ist außerdem noch toxisch für wichtige Wasserorganismen. Die Wassertanks von Wischrobotern bestehen in der Regel aus einfachem Plastik, die sich nicht mit jedem Reinigungsmittel vertragen. Risse im Plastik oder Schäden an der Technik können die Folge sein. Zudem greifen aggressive Reiniger nicht nur den Schmutz an, sondern können genauso unerwünschte Spuren auf dem Fußboden hinterlassen, Stichwort Farbechtheit. Deshalb solltest Du vor dem Einsatz von Wischroboter Reinigungsmitteln genau prüfen, wie Fußbodentyp, Schmutzart, Roboter, Reiniger und Umwelt zusammenspielen.

 

Milde Reinigungsmittel sind in der Regel geeignet

Rein technisch gesehen, eignen sich milde Reinigungsmittel fast immer für den Einsatz in Wischrobotern. In milden Reinigern dominieren die Tenside als aktive Agenzien. Aggressiv werden Reiniger, wenn sie ätzende Zusatzstoffe wie Säuren oder starke Basen enthalten. Auch ein signifikanter Gehalt an Alkohol oder anderen Lösemitteln führt zu einem aggressiven Reinigungsmittel. Wenn Du ein solches Mittel verwendest, können neben den schon erwähnten Rissen im Plastiktank auch Verstopfungen auftreten, weil der Docht, der die Wasserausgabe an das Wischtuch regelt, verkleben kann. Die meisten Allzweckreiniger gehören zu den milden Reinigungsmitteln, verbinden eine hohe Reinigungswirkung mit einer guten Oberflächenverträglichkeit und sollten sich also auch mit Deinem Wischroboter vertragen. Bio-Reiniger fallen rein chemisch meist auch in die milde Kategorie. Wenn Du jedoch Wert auf Umweltverträglichkeit legst, solltest Du bei allen Reinigern einen kritischen Blick auf die Inhaltsstoffe legen.

 

 

Was sagt der jeweilige Hersteller?

Um zu überprüfen, welches Reinigungsmittel mit dem Wischroboter kompatibel ist, sollte der erste Blick einer in die Bedienungsanleitung sein. Jeder Wischroboter funktioniert etwas anders oder besteht aus unterschiedlichen Materialien. Manche Hersteller raten grundsätzlich vom Einsatz von Reinigern ab. Dann solltest Du Dich auch daran halten. Wenn milde Reiniger empfohlen werden, dann gelten die weiter oben gemachten Betrachtungen, außer es werden einige Mittel ganz konkret empfohlen. Solche Empfehlungslisten können jedoch von Modell zu Modell variieren, sind also nicht allgemeingültig. Es gibt jedoch Hersteller (z.B. iRobot), die speziell für ihre Wischroboter eigene Reinigungsmittel entwickelt haben und am Markt anbieten. Solche Reiniger kannst Du natürlich auch einsetzen.

Um es noch einmal zusammenfassend darzustellen, können mitunter folgende Reinigungsmittel für Deinen Wischroboter Anwendung finden:

  • Wasser ohne Zusätze
  • herkömmliche milde Allzweckreiniger
  • Bio-Reiniger
  • spezielle Bodenreiniger für den Wischroboter

 

Auf die richtige Dosierung kommt es an

Last but not least solltest Du natürlich nicht zu viel Reiniger in den Tank kippen. Viel hilft nicht unbedingt viel, sondern kann auch zu unerwünschten Nebenwirkungen wie Schlieren o.ä. führen. Das korrekte Mischverhältnis mit Wasser ist meist auf der jeweiligen Flasche angegeben. Achte dabei darauf, dass nicht jeder Wassertank bei jedem Wischroboter gleich groß ist, d.h. die Menge an Reinigungsmittel variiert ebenfalls von Modell zu Modell. Üblicherweise wird das Reinigungsmittel zusammen mit kaltem Waser in den Tank des Wischroboters eingefüllt. Die Roboter sind in der Regel nicht auf warmes Wasser eingestellt, weil sie ohnehin sehr lange für eine Reinigungstour unterwegs sind.

 

Geeignete Reinigungsmittel für Deinen Wischroboter

Im Folgenden findest Du eine Aufstellung von Reinigungsmitteln, die für die meisten Wischroboter funktionieren. Bei der Auswahl wurde primär Wert auf die grundsätzliche Eignung und nicht so sehr auf ökologische Kriterien gelegt, obwohl diese natürlich auch Erwähnung finden.

 

BotClean: Der Spezialreiniger für Ecovacs Roboter

botClean Bodenreiniger Flüssigkeit für Saugroboter mit Wischfunktion (15 x 18 ml), leistungsstarkes Reinigungsmittel für hygienische Sauberkeit, Glanz und Duft

16,49 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 1. Oktober 2022 16:06
Mehr erfahrenZu Amazon*

Dieses Reinigungsmittel wurde speziell für Saug- und Wischroboter von Ecovacs wie den DEEBOT OZMO 950 entwickelt. Die Dosiereinheiten sind schon vorgegeben, für eine Einmalanwendung werden 18 ml benötigt. In einer Packung finden sich 15 Ampullen des Reinigers, der sich auf allen gängigen Hartböden wie Laminat, Granit, Stein oder Fliesen, aber auch Parkett und Holz einsetzen lässt. Alle Verpackungskomponenten inklusive der Ampullen sind recyclingfähig. Allerdings ist der Reiniger selbst nicht ganz mild. Die Inhaltsstoffe CIT und MIT können Allergien und Haut- sowie Augenreizungen hervorrufen. Die Kundenbewertungen sind überwiegend sehr gut, allerdings finden sich auch kritische Untertöne. Da einige Kunden sich über Streifen beklagen, haben andere Kunden niedrigere Dosierungen getestet und damit bessere Ergebnisse erzielt. Eine halbe Ampulle pro Tank reicht aus, auch um das nicht sehr wohlwollend beurteilte Preis-Leistungs-Verhältnis zu verbessern.

 

Braava Jet: Das Reinigungsmittel für iRobot Wischroboter

iRobot Originalteile – Braava Jet Hartböden-Reinigungslösung – Kompatibel mit allen Braava und Roomba Combo Serien

14,99 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 1. Oktober 2022 16:06
Mehr erfahrenZu Amazon*

Das Braava Jet Reinigungsmittel wurde für Wischroboter der Serien Braava und Roomba Combo entwickelt. Die Flasche mit 473 ml (16 amerikanische Flüssigunzen) enthält das Allergen Benzoisothiazolon. Als Dosierungsempfehlung werden zwei Kappen auf eine Tankfüllung angegeben. Die Erfahrungen von Kunden spiegeln den streifenfreien Glanz nicht unbedingt wieder, von Nutzern wird eher eine um ein Drittel geringere Dosierung empfohlen. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis wird nicht unbedingt als sehr gut eingeschätzt.

 

Biolab: Universal-Reinigungsmittel für alle Wischroboter

BIOLAB Bio Wischroboter Reinigungsmittel (1000 ml) Reiniger auch für Saugroboter mit Wischfunktion – Bodenreiniger Konzentrat

19,90 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 1. Oktober 2022 16:06
Mehr erfahrenZu Amazon*

Die Oberflächenempfehlung für diesen Reiniger geht in Richtung Stein, Fliesen und Kunststoff (PVC, Linoleum) sowie versiegelte Böden. Das Mischungsverhältnis zu Wasser beträgt 1:20, was ihn sehr ergiebig macht. Die Tenside sind biologisch abbaubar, der Reiniger ist Climate Pledge Friendly zertifiziert (amazon). Die milden Inhaltsstoffe sind nicht kennzeichnungspflichtig, Farbstoffe sind nicht enthalten. Die streifen- und schlierenfreie Reinigungsleistung wird von Kunden bestätigt, allerdings mit der Nebenbemerkung, dass nicht zu hoch dosiert werden darf.

 

Heldengrün Öko-Reiniger mit sanfter Duftnote

Das Heldengrün Reinigungsmittel für Wischroboter ist in einer 1l-Flasche aus recyceltem Plastik mit einem Etikett aus Graspapier erhältlich. Die Inhaltsstoffe sind komplett biologisch abbaubar. Der Reiniger wird in einem Mischungsverhältnis von 1:20 mit kaltem Wasser eingesetzt. Kunden tauschen sich über die beste Methode zum Ansetzen der Lösung aus. Zuerst kaltes Wasser in einen Becher gießen, dann den Reiniger hinzu, sanft umrühren und zum Schluss in den Tank. So kommt es nicht zu einer Schaumbildung. Kunden zeigen sich begeistert von der schlierenfreien Reinigungsleistung. Die sanfte Duftnote aus Pfirsich und Mandel wird als nicht aufdringlich wahrgenommen. Die schnelltrocknende Mischung ist für alle wasserbeständigen Böden wie Fliesen, Laminat, Parkett, Vinyl oder PVC geeignet.

 

BiOHY: Das extrem ergiebige Reinigungsmittel-Konzentrat für sämtliche Wischroboter

BiOHY Bodenreiniger für Wischroboter (2x1l Flasche) + Dosierer | Konzentrat für alle Wisch & Saugroboter mit Nass-Funktion | nachhaltig & ökologisch

27,78 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 1. Oktober 2022 16:07
Mehr erfahrenZu Amazon*

Bei einem Mischungsverhältnis von 1:100 lässt sich extrem viel Reinigungsleistung aus einer 1l-Flasche dieses Reinigungsmittels herausholen. Auf unbeschichteten Böden wird eine Grundreinigung überflüssig, der Reiniger wirkt rutschhemmend und reduziert die Wiederverschmutzung signifikant. Die Schnelltrocknung und Schaumarmut sind speziell für den Einsatz in Wischrobotern von Vorteil. Das Konzentrat ist 100 % vegan und frei von Mikroplastik und lässt sich vollständig biologisch abbauen. Kunden mögen den frischen Geruch des Reinigers und heben die Ergiebigkeit des Konzentrats vor. Um nicht überzudosieren, weisen sie jedoch auch darauf hin, dass ein großer Wischroboter-Tank hilfreich ist, weil man das Reinigungsmittel sonst vormischen muss.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Der A.K.B.-Alkoholglanzreiniger für allerhöchste Ergiebigkeit

A.K.B. Alkohol-Glanzreiniger Konzentrat (für Wischroboter 1:200 bis 1:400 verdünnen),Bodenreiniger, Hartbodenreiniger), 7011(1L+Dosierer),Allzweckreiniger,Allesreiniger

17,95 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 1. Oktober 2022 16:07
Mehr erfahrenZu Amazon*

Wenn man ergiebig steigern möchte, müsste der Superlativ A.K.B. heißen. Bei einem Verdünnungsverhältnis von 1:200 bis 1:400 reichen bei einem gängigen Wischroboter nur ein paar Tropfen dieses Reinigungsmittels aus, um streifenfreien Glanz zu erzielen. Der Alkoholanteil schließt allerdings alkoholempfindliche Hartböden aus. Mit Feinsteinzeug, keramischen Fliesen, Linoleum, PVC, Laminat und ähnlichen Böden gibt es allerdings keine Probleme. Das Mittel reinigt schaumarm, streifenfrei und verströmt einen dezenten Frischeduft. Kunden sind durchweg begeistert von dem Produkt und setzen es nicht nur für Wischroboter ein.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Die Originalreiniger sind nicht unbedingt die Besten

Die von den Herstellern der Wischroboter angebotenen Reinigungsmittel glänzen nicht unbedingt mit den besten Reinigungsergebnissen und sind darüber hinaus meist recht teuer. Die universelleren Reiniger punkten hier erheblich besser. Wenn es um die pure Reinigungsleistung und Ergiebigkeit geht, dann ist der A.K.B.-Alkoholglanzreiniger fast nicht zu schlagen. Falls Du gesteigerten Wert auf Umweltverträglichkeit legst, dann ist das Reinigungsmittel von Heldengrün die klare Empfehlung für Deinen Wischroboter.


Ähnliche Beiträge