Skip to main content

Miele Saugroboter – die besten Modelle im Vergleich

Das Unternehmen Miele & Cie. KG wurde von Carl Miele und Reinhard Zinkann im Jahr 1899 als Zentrifugenfabrik gegründet und steht seither zu 51 % im Besitz der Familie Miele und zu 49 % im Eigentum der Familie Zinkann. In Gütersloh befindet sich der Hauptsitz mit Stammwerk und Hauptverwaltung. Miele entwickelte sich zuerst zum Ausrüster im Bereich der Landwirtschaft mit separaten Produktsparten wie Zweirädern, Waschmaschinen und Molkereitechnik. 

Heute fokussiert sich das Unternehmen auf den Anspruch der weltweiten Technologie- und Qualitätsführerschaft bei Gewerbe- und Hausgeräten. Die Produkte von Miele werden heute über unabhängige Importeure in über 50 Ländern und über eigene Tochtergesellschaften in weiteren 49 Ländern vertrieben. Deutschland macht mit 30 % Umsatzanteil den größten Markt für Miele aus. Hierzulande gehört Miele zu den beliebtesten Herstellern von Haushaltsgeräten, darunter Waschmaschinen, Backöfen und Saugroboter. 

 

Die derzeit Top 3 Miele Saugroboter sind:

 

Miele Scout RX2 Home Vision

Miele Scout RX2 Home Vision

580,00 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. September 2021 08:12
Zu Amazon*

Vorteile:

  • Kompatibel mit Alexa
  • Zuverlässige Navigation
  • Täglich wechselnde Startzeiten programmierbar
  • Verschlüsselte Live-Bildübertragung der Frontkamera
  • Zwei Seitenbürsten
  • Gute Akkulaufzeiten

Nachteile:

  • Verbindung von Saugroboter und App umständlich
  • Magnetband zur Zonenbegrenzung nur 1 m lang
  • In Ecken mittelmäßige Reinigungsleistung

 

Miele Scout RX2 Home Vision Reinigung

Vier Reinigungsmodi und umfangreiche Ausstattung

Das gut verarbeitete anthrazitfarbene Gehäuse beherbergt einen 400 ml Staubbehälter, zwei Frontkameras und einen AirClean Plus Filter. Die Frontkameras ermöglichen dem Roboter eine zuverlässige Raumorientierung. Diese Grundausstattung wird durch zwei Seitenbürsten ergänzt. Sie ragen leicht über das Gehäuse hinaus und sammeln Staub auch an Kanten oder Ecken. 

Zum Reinigen kann eines der vier Modi gewählt werden, darunter Auto, Spot, Silent und Turbo. Bei der Reinigung gelangt der Saugroboter problemlos auch unter Regale, Sofas und Möbel mit Standfüßen, da er eine Höhe von 8,5 cm aufweist. 

 

Überdurchschnittliche Akkulaufzeit

Die gute Akkulaufzeit von 120 min sowie die zuverlässige Navigation ist ein klarer Vorteil des Miele Scout RX2 Home Vision Saugroboter. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Akkulaufzeit bei Saugrobotern beträgt um die 90 min. 

Das Gerät kann statt per Timer auch über Alexa oder App betrieben werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit via App nachzusehen, wo der Miele Saugroboter gerade putzt. 

 

Miele Scout RX2 Runner

Miele Scout RX2 Runner

688,02 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. September 2021 02:08
Zu Amazon*

Vorteile:

  • Kompatibel mit der Sprachsteuerung Alexa
  • Steuerung via App möglich
  • Gute Saugleistung auf Hartböden
  • Vier Reinigungsmodi

Nachteile:

  • Nicht so gute Saugleistung auf Teppichböden
  • Unterdurchschnittliche Akkulaufzeit

 

Für unterschiedliche Böden und sogar Teppiche geeignet

Dieser Saugroboter von Miele kann unterschiedliche Böden und sogar Teppiche von Staub befreien und effektiv reinigen. Für eine gründliche Reinigung der Kanten und Ecken sorgen die schwenkbaren Seitenbürsten. Mit diesem Saugroboter lassen sich auch diverse Randbereiche von Staub und Schmutz sowie von Wollmäusen befreien. 

Miele Scout RX2 Runner Reinigungprozess

Sichere Fortbewegung dank optischen Sensoren

Die Seitenbürsten werden schnell zurückgeschoben, wenn der Roboter auf Objekte stößt. Möbelstücke und sonstige Hindernisse werden durch die Furniture Protection Technologie schnell und sicher erkannt. Für eine sichere Fortbewegung ist der Scout RX2 Runner mit 7 optischen Sensoren ausgestattet. Mit diesen Sensoren kann der Roboter langsam und sicher Hindernisse ansteuern, um sie nicht zu beschädigen. Es werden aber auch Treppen und Stufen rechtzeitig ausgemacht.

Moderne 3D Smart Navigation dank zwei Frontkameras

Dieser Saugroboter verfügt über eine moderne 3D Smart Navigation und zwei Frontkameras, mit denen der Raum genau gescannt wird. Dadurch kann das Gerät den genauen Abstand erfassen und die Hindernisse umfahren. So werden sowohl Möbelstücke als auch Gegenstände bestens geschützt. Mit der 3D Smart Navigation lassen sich auch komplexe Raumstrukturen erfassen. Durch die neu entwickelten Funktionen und moderne Technologie kann der Miele Scout RX2 Runner Saugroboter alle Böden gründlich reinigen.

Gute Akkuleistung und automatische Aufladung

Der Scout RX2 Runner kann bis zu 60 min lang putzen. Dieses Modell kann sich allerdings von selbst aufladen, wenn der Akku leer ist, sodass Sie sich nicht darum kümmern müssen. Sobald der Akku vollständig geladen ist, setzt der Roboter automatisch mit dem Bodensaugen fort – und zwar von derjenigen Stelle, wo er aufgehört hat zu putzen. So müssen Sie den Saugroboter auch nicht zur gewünschten Stelle bringen, da sich das Gerät den Fortschritt seiner Arbeit genau merken kann.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Miele Scout RX2 Saugroboter

Miele Scout RX2

599,00 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. September 2021 02:08
Zu Amazon*

Vorteile:

  • Gute Navigation
  • Gute Saugleistung
  • Vier Reinigungsmodi
  • Einfach zu säubern
  • Via App steuerbar

Nachteile:

 

Miele Scout RX2 Saugroboter

Vierstufiges Reinigungssystem für effektive Staubaufnahme

Der Saugroboter Scout RX2 von Miele kann eine sehr gute Unterstützung bei der täglichen Reinigung im Haushalt leisten. Mit der Quattro Cleaning Power Technologie – dem vierstufigen Reinigungssystem – werden Staub und Schmutz effektiv aufgenommen. Laut Hersteller bietet der Roboter auf Teppichboden eine dreifach höhere Staubaufnahme. Die ausgeschwenkten Seitenbürsten erreichen jede Ecke und nehmen so effektiv Staub und Schmutz auf. In Kombination mit der intelligenten 3D Smart Navigation wird eine lückenlose Reinigung gewährleistet.

 

3D Smart Navigation durch Sensoren und Frontkameras

Der kleine Alltagshelfer kann dank seiner 3D Smart Navigation im Heim gut zurechtfinden. Die Räumlichkeiten werden durch mehrere Sensoren und Frontkameras erfasst. So werden Zusammenstöße und Stürze verhindert. Dabei merkt sich der Scout RX2 die abgefahrenen Bereiche. Dadurch ist der Saugroboter in der Lage, andere Wege beim nächsten Saugvorgang zu wählen und sich besser in der Wohnung zu orientieren. 

Smartphone-Steuerung per App

Die gute Ausstattung des Saugroboters von Miele wird durch die Möglichkeit, das Gerät mit einer App zu vernetzen, abgerundet. So können die Anwender via Smartphone-Steuerung einen Timer aus der Ferne programmieren und den aktuellen Status des Roboters einsehen.

Unfallfreie Reinigung dank Furniture Protection Technologie

Durch die Furniture Protection Technologie reinigt der Scout RX2 unfallfrei, da Hindernisse, Stufen und Möbel erkannt und somit Stürze sowie Kollisionen verhindert werden. Die flache Bauform ermöglicht dem Scout RX2 Saugroboter auch schwer erreichbare Bereiche zu erreichen. Zudem kann der Roboter kleine Schwellen und Teppichkanten von bis zu 17 mm Höhe problemlos überwinden. Für eine besonders saubere Raumluft sorgt der AirClean Plus Filter mit seiner Filtration.

Gute Akkuleistung und automatische Aufladung

Die Akkudauer beim Scout RX2 liegt bei etwa 60 min, wodurch sich dieser Saugroboter für kleine bis mittlere Raumstrukturen eignet. Wenn mal der Akku leer ist, fährt der Roboter selbständig zur Ladestation zurück und lädt sich auf. Nach komplettierter Aufladung macht der Miele Scout RX2 Saugroboter an gleicher Stelle weiter, wo er aufgehört hat.