Skip to main content

Ein Saugroboter, der auch Teppich saugt – selbstverständlich oder nicht?

Ein Saugroboter saugt auch auf Teppichen, genauso wie herkömmliche Staubsauger. Das sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Aber bei genauem Hinschauen zeigt sich, dass das Thema durchaus differenzierter betrachtet werden sollte. Was bei Teppichen zu Problemen führen kann, erfährst Du hier.

 

Warum saugt ein Saugroboter auf Teppich nicht genauso gut wie auf Hartboden?

Die Antwort auf die Frage ist recht simpel, weil sie für kabelgebundene Staubsauger genauso gilt. Die Reinigung von Teppichen ist schwerer, weil der Schmutz tiefer in den Fasern sitzt und durch erhöhte Saugleistung oder ausgefeilte Bürstentechnologie aus dem Gewebe herausgeholt werden muss. Ein normaler Staubsauger besitzt bauartbedingt jedoch eine größere Power und saugt daher besser als ein Saugroboter auf Teppich.

 

Was muss ein Saugroboter mitbringen, der auch auf Teppich saugt?

Damit ein Saugroboter auch auf Teppich gut saugt, braucht er eine hohe Saugkraft und ein gutes Bürstensystem. Dann kommt er auch mit nieder- und mittelflorigen Teppichen gut zurecht. Ein Saugroboter, der auch auf hochflorigem Teppich gut saugt, ist heutzutage noch schwer zu finden. Prinzipiell gilt:

  • Eine Saugleistung von 1500 Pa sollte der Saugroboter minimal mitbringen, besser sind 2000 Pa oder noch mehr.
  • Ein Saugroboter, der auch Teppich saugt und Hartböden reinigt, verfügt meist über eine Untergrunderkennung. Je nach Anforderung des Bodens wird die Saugkraft angepasst. Der Saugroboter saugt auf Teppich mit höherer Leistung.
  • Als Bürsten haben sich solche mit Kunststoffborsten oder Gummilamellen bewährt, idealerweise miteinander kombiniert.
  • Wenn sich Tierhaare in den Bürsten verfangen, ist es hilfreich, abnehmbare Bürstensysteme zur Verfügung zu haben. Sie sind leichter zu reinigen.

 

Saugroboter der auch Teppich saugt

Hohe Kanten und schwarze Teppiche

Im Unterschied zu normalen Staubsaugern haben Saugroboter, die auch auf Teppichen saugen sollen, noch mit zwei spezifischen Problemstellungen zu kämpfen:

  • Saugroboter müssen die Kante des Teppichs erklimmen können. Bis zu 2 cm ist das für die meisten Modelle kein Problem. Einem Roboter, der das nicht schafft, kannst Du über virtuelle Grenzen oder Kartenspeicherung bestimmte Arbeitsbereiche zuweisen, die er nacheinander abarbeitet. Du lässt den Saugroboter eine Zeitlang nur auf dem hohen Teppich saugen, bevor Du ihn wieder woanders hinlässt.
  • Die Sturzsensoren des Saugroboters erkennen schwarze und dunkle Teppiche als Abgrund und er saugt nicht mehr. Du kannst in diesem Fall die die Absturzsensoren auf der Unterseite des Roboters abkleben, aber natürlich nur, wenn Du keine anderen Absturzmöglichkeiten wie Treppenabsätze in Deiner Wohnung hast.

 

Die besten Saugroboter, die auch Teppiche saugen

Folgende Saugroboter haben im Praxistest gezeigt, dass sie gut auf Teppich saugen.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der iRobot Roomba s9+: Saugroboter, der am effizientesten auf Teppich saugt

iRobot Roomba s9+ Saugroboter mit automatischer Absaugstation

999,00 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. November 2022 10:06
Mehr erfahrenZu Amazon*

Der Roomba s9+ ist ein ziemlich teurer Saugroboter, der aber beim Saugen auf Teppich zeigt, was er kann. Das Dual-Brush-System mit Extra-Eckenbürste lässt Kunden und Testportale regelmäßig von seiner Reinigungsleistung schwärmen. Auch beim Tierhaare-Entfernen schneidet er sehr gut ab. Die Absaugstation sorgt dafür, dass der Beutel nur einmal im Monat gewechselt werden muss. Der Roboter verfügt über App– und Alexa-Steuerung und eine lernfähige Navigation. Seine Akkulaufzeit von 1,5h ist verbesserungsfähig.

 

Neato D4: Optimales Preis-Leistungsverhältnis

Neato Robotics D4 Smart Roboter-Staubsauger

249,00 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. November 2022 13:05
Mehr erfahrenZu Amazon*

Navigation mit virtueller Grenzziehung, Sprachsteuerung und eine App, die sich nach Kundenberichten nicht immer ganz einfach einrichten lässt, das sind die Elektronikkomponenten des Neato D4. Mechanisch kommt er mit seiner D-Shape gut in die Ecken. Der Saugroboter saugt sehr gut auf Teppich, was auf seine effizientere Kombibürste verbunden mit Standardfiltern zurückzuführen ist. Kunden bestätigen diese guten Reinigungsergebnisse. Da lässt sich auch die recht kurze Akkulaufzeit von 75 Minuten gut verschmerzen.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Tesvor M1: Viel Power für wenig Geld

Top Preis-/Leistung Tesvor M1 Saugroboter

139,95 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. November 2022 07:06
Mehr erfahrenZu Amazon*

Ein günstiger Preis und eine Saugleistung von 4000 Pa sind die herausragenden Merkmale des Tesvor M1. Kunden weisen darauf hin, dass der Saugroboter auch bei anscheinend sauberem Boden immer wieder Staub aufsammelt. Die Akkulaufzeit liegt mit 2,5 h im oberen Bereich. Weiterhin zeichnet ihn die sogenannte Gyro-Navigation aus, mit der er während des Reinigens eine Live-Karte erstellt. Mit einem mitgelieferten Magnetband können Grenzen und Verbotszonen definiert werden. Über die Fernbedienung, WLAN und eine App lassen sich vielfältige Reinigungsmodi realisieren. Der Saugroboter saugt sehr gut auch auf Teppich und entfernt Tierhaare recht zuverlässig.

 

ECOVACS Robotics DEEBOT OZMO 950: Geht als Alleskönner durch

ECOVACS DEEBOT OZMO 950 Care, Saugroboter mit Wischfunktion

180,39 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. November 2022 14:05
Mehr erfahrenZu Amazon*

Unschlagbar ist der DEEBOT OZMO 950 mit seiner Akkulaufzeit von 3,3 h und seiner Intelligenz. Eine zusätzliche Wischfunktion, die Lasernavigation Smart Navi 3.0 mit interaktiver Kartengestaltung, die App zur Festlegung von Prio- und Verbotszonen sind nur einige seiner Features. Dass der Saugroboter auch sehr gut auf Teppich saugt, liegt an der automatischen Teppich-Erkennung und der Umstellung von Klopfbürste bei Teppich auf Direktabsaugung bei Hartböden. Die Perfomance des Deebot wird von den Kunden durchgehend gelobt, auch wenn einige ein paar Nerven bei der Einrichtung der App über WLAN (Achtung: Nur 2,4 GHz) gelassen haben.

 

Der beste Saugroboter, der auch Teppich saugt, ist auch der teuerste

Wenn es nur darum geht, wie gut der Saugroboter auch Teppich saugt, dann ist der Roomba 9s+ die logische Wahl. Das beste Gesamtpaket stellt der DEEBOT OZMO 950 Saugroboter dar, der nicht nur auf Teppichen gut saugt. Für den preisbewussten Käufer liefern der Tesvor M1 und der Neato D4 immer noch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.


Ähnliche Beiträge