Skip to main content

Proscenic M6 PRO WLAN Saugroboter mit Wischfunktion

369,00 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Mai 2021 06:26
Kategorie
Hersteller
Smartphone App
Alexa kompatibel
Google Home kompatibel
Wischfunktion
Laufzeit1Std.
Kapazität Staubbehälter0.3l
Lautstärke50-67db
Höhe9.4cm
Modelljahr2020
Saugleistung2600Pa
speziell für Tierhaare

 


Wenn du für deinen neuen Saugroboter ein wenig mehr Geld in die Hand nehmen möchtest, dafür aber ein Extra an Leistungen erwartest, dann solltest du dir den Proscenic M6 einmal genauer ansehen. Bei diesem Gerät handelt es sich nämlich um einen Saugroboter, der viel mehr ist als nur ein Saugroboter. Nicht nur, dass dir der Saugroboter neben der Saugfunktion noch eine sehr gute Wischfunktion bietet, du kannst auch frei wählen, ob du nur saugen, saugen und wischen oder nur wischen möchtest. Zudem verfügt der Proscenic M6 über eine Laser-Navigation. Dadurch ist es dir mögliche, den Schmutz in deiner Wohnung gezielt anzusteuern. Du kannst bestimmen, welche Räume, in welchem Radius gesaugt werden sollen, hast verschiedene Reinigungs-Modi zur Verfügung und kannst das Gerät komfortabel über eine Smartphone-App steuern.

Technische Daten zum Proscenic M6 Saugroboter

Der Saugroboter Proscenic M6 kommt mit einem sehr großen Funktionsumfang daher. So besitzt er, wie bereits erwähnt eine Saug- und eine Wischfunktion. Mit einem Durchmesser von 35 cm, nimmt er kaum Platz im Hause weg. Durch seine Bauhöhe von 9,5 cm ist es dem Proscenic M6 problemlos möglich, auch unterhalb von Möbelstücken zu saugen und zu wischen. Der Saugroboter bringt ein Gewicht von 3,4 kg auf die Waage.

Der Proscenic M6 ist mit einer besonders feinen Lasernavigation ausgestattet, die besonders gezieltes und individuelles Reinigen ermöglicht. Die Akkulaufzeit wird vom Hersteller mit 110 Minuten angegeben. Zum Laden des Akkus benötigt der Proscenic M6 laut Herstellerangaben 240 Minuten. Die Saugleistung wird mit 2600PA beziffert. Damit ist die Saugleistung deutlich höher als bei vielen anderen Geräten in diesem Preissegment.

Proscenic M6 pro App Steuerung

Dieser Produkttest wird dir noch verraten, ob eine hohe Saugleistung auch gleichbedeutend mit einer hohen Reinigungsleistung ist. Am Proscenic M6 stehen dir drei verschiedene Saugstufen zur Verfügung, die du individuell an deine Fußbodenverhältnisse anpassen kannst. Der Akku wird beim Saugroboter Proscenic M6 automatisch aufgeladen. Nach dem Ladevorgang kehrt der Saugroboter auch zu der Stelle zurück, wo er seine Arbeit zuvor beendet hat und führt diese dann wieder fort. Räume lassen sich dank Lasernavigation und virtueller Echtzeitkarte gezielt anfahren. Zur Bedienung des Proscenic M6 stehen dir gleich drei Möglichkeiten zur Verfügung. Du kannst den Saugroboter über die mitgelieferte Fernbedienung, aber auch über eine Smartphone-App sowie via Sprachsteuerung bedienen. Bei der Reinigung kannst du wählen, ob der Saugroboter diese mit der Hauptbürste oder mit der Direktabsaugung durchführen soll. Hierbei solltest du dich an den jeweiligen Fußböden orientieren.

Das Zubehör des Proscenic M6

Im Proscenic M6 ist diverses Zubehör enthalten, was du individuell für deine Zwecke nutzen kannst.
Dazu gehört unter anderem:

  • Ein Auffangbehälter für trockenen Schmutz
  • Ein Mischbehälter, der sowohl einen Auffangbehälter für trockenen Schmutz als auch einen Wasserbehälter für die Nutzung der Wischfunktion enthält
  • Ladestation inklusive Kabelmanagement
  • Fernbedienung mit dazugehörigen Batterien
  • 2 Seitenbürsten
  • 2 Mikrofasertücher für das Wischen
  • Eine Befestigungsplatte für das Wischtuch

 

Was es mit der Mehrkartenspeicherung auf sich hat

Neben der kompakten Ladestation mit integriertem Kabelmanagement ist auch die zum Proscenic M6 gehörende Smartphone-App ein echtes Highlight. Mit dieser kannst du verschiedene Funktionen ansteuern. Die Bedienung erfolgt dabei denkbar einfach. So kannst du nicht nur zwischen verschiedenen Reinigungs-Modi wählen, du kannst auch von der Mehrkartenspeicherung Gebrauch machen – und diese hat es wirklich in sich. Jede Karte steht bei der Mehrkartenspeicherung für eine Etage im Haus. Während die meisten Saugroboter, die dieses Feature mitbringen, lediglich die Möglichkeit haben, drei verschiedene Karten abzuspeichern, kannst du beim Proscenic M6 sogar fünf Karten für fünf Etagen speichern.

Proscenic M6 pro Raumerkennung
So bedienst du den Proscenic M6

Den Proscenic M6 Saugroboter kannst du auf vier verschiedenen Wegen bedienen. So gibt es die Möglichkeit der manuellen Bedienung direkt am Gerät. Du kannst außerdem die mitgelieferte Fernbedienung verwenden oder die Smartphone-App nutzen. Außerdem gibt es eine Anbindung an die Sprachsteuerung. Bei der manuellen Bedienung ist es dir ausschließlich möglich, den Saugroboter zu starten und zu stoppen. Ebenso kannst du den Proscenic M6 per Knopfdruck zurück in seine Ladestation schicken.

Entscheidest du dich für die Bedienung via Fernbedienung, stehen dir schon deutlich mehr Möglichkeiten zur Verfügung. Natürlich kannst du den Saugroboter mit der Fernbedienung in Gang bringen. Zudem kannst du wählen, dass der Proscenic M6 in den Randreinigungsmodus versetzt wird, damit er sich um die Ecken und Kanten in deinen Räumlichkeiten kümmert. Weiterhin lässt sich auf der Fernbedienung individuell die Zeit programmieren. Du kannst also schon vorher einstellen, wann der Saugroboter seine Arbeit aufnehmen soll. Auch die unterschiedlichen Saugleistungen lassen sich mit der Fernbedienung ansteuern. Die Bedienung mit der App erweist sich dann als noch komfortabler.

Das kannst du alles mit der App bedienen:

  • Kartenerstellung der Räume auf dem Display
  • Karten können eingesehen und bearbeitet werden
  • Verschiedene Ablesemöglichkeiten: gereinigte Flächen, Akkuzustand und Reinigungsdauer
  • Hinderniserkennung und No-Go-Zonen in der Karte können eingestellt werden
  • Regulierung der Wasserzufuhr in der Wischfunktion
  • Einstellung der Lautstärke in der Sprachausgabe

 

Der Proscenic M6 im Praxistest

Die Urteile von Fachmagazinen und Kunden fallen alle durchweg positiv aus. So wird vor allem die Lasernavigation hervorgehoben. Der Laser sitzt oben auf dem Gerät. Dadurch ist es dem Proscenic M6 möglich, sich zielgerichtet durch die Räume zu orientieren. Alle Räume werden Bahn für Bahn gereinigt, wobei das Reinigungsergebnis sowohl beim Saugen als auch beim Wischen sehr positiv ausfällt. Was die Hinderniserkennung angeht, so kannst du dich auf den Proscenic M6 vollkommen verlassen. Treppenabgänge oder Raumenden werden zuverlässig erkannt. Sollte es doch einmal zu einem Zusammenstoß kommen, ist der Proscenic M6 mit einer Art Air Back ausgestattet, der den Zusammenprall gut abfedert.

Drei Reinigungsverfahren für individuelle Reinigung der Räume

Proscenic M6 pro LasernavigatiobBesonders am Proscenic M6 ist auch die Tatsache, dass du ihn sehr individuell nutzen kannst. Während du dich bei den meisten Saugrobotern entscheiden musst, ob du die Saug- oder die Wischfunktion nutzt, ist hier noch mehr möglich. Du kannst auch beim Proscenic M6 entscheiden, ob du lieber saugen oder wischen möchtest. Was ist aber auch die gleichzeitige Nutzung beider Funktionen möglich.

Die Reinigungsergebnisse beim Proscenic M6

Was die Reinigungsergebnisse angeht, so überzeugt der Proscenic M6 Saugroboter auf ganzer Linie. Durch drei verschiedene Reinigungsstufen, die du sowohl über die Fernbedienung als auch in der App gezielt ansteuern kannst, kommt der Saugroboter mit jeglichen Bodenverhältnissen klar. Auf Hartböden macht er sogar schon auf der kleinsten Saugstufe eine gute Figur. Für gröbere Verschmutzungen kannst du dann eine höhere Stufe auswählen. Auch auf Teppichen zeigt sich der Proscenic M6 von seiner besten Seite. Er kann Krümel, aber auch Tierhaare zuverlässig entfernen.

Fazit zum Proscenic M6 Saugroboter

Wenn du dich für den Proscenic M6 entscheidest, dann erhältst du ein echtes Multitalent. Du solltest dir vor dem Kauf allerdings die Frage stellen, ob du alle Funktionen wirklich benötigst. So ist die Mehrkartenfunktion sicher ein Highlight, dennoch hat kaum jemand fünf Etagen in seinem Hause zu saugen.

Besonders überzeugend beim Proscenic M6 sind die Reinigungsergebnisse. So kannst du zwischen verschiedenen Saug-Modi und verschiedenen Reinigungsstufen wählen, um deine Böden optimal zu säubern. Auch die integrierte Lasernavigation wird dich optimal bei der Hausreinigung unterstützen. Räume werden nicht nur gezielt abgefahren, auch Ecken und Kanten werden zuverlässig und gründlich gereinigt. Hindernisse erkennt der Proscenic M6 ebenso zuverlässig und außerdem macht er auf allen Bodenbelägen eine gute Figur.

Zu erwähnen bleibt die komfortable Bedienung. Je nach Möglichkeit, hast du unterschiedlich viele Funktionen zur Verfügung, von welchen du individuell profitieren kannst. Den letzten Pluspunkt erhält der Proscenic M6 wegen seiner leistungsstarken Wischfunktion. Da beide Funktionen auch in einem Reinigungsdurchgang genutzt werden können, sparst du beim Putzen zukünftig sicherlich viel Zeit. Lediglich das kleine Volumen des Wasserbehälters könnte bei großen Räumen etwas lästig sein. Wenn du jedoch auf Komfort beim Hausputz Wert legst, ist der Proscenic M6 Saugroboter auf jeden Fall eine Empfehlung wert.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Numerisch ggf. mit Komma . Std. wird automatisch angehängt.

Std.
l
db

Numerischer Wert. cm wird automatisch angehägt.

cm
Pa

keine per Magnetband per virtueller Wand per App


369,00 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Mai 2021 06:26