Skip to main content

AEG RX9-1-IBM Saugroboter

364,13 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Dezember 2021 09:10
Kategorie
Hersteller
Smartphone App
Alexa kompatibel
Google Home kompatibel
Wischfunktion
Laufzeit1Std.
Kapazität Staubbehälter0.7l
Lautstärke80db
Höhe9.5cm
Modelljahr2017
Saugleistung4000Pa
speziell für Tierhaare
Testergebnis Stiftung Warentest2,5 (gut) März 2019

AEG RX9-1-IBM Saugroboter

Der AEG RX9-1-IBM Saugroboter ist ein beutelloser Sauger aus dem mittleren Preissegment. Er verfügt über diverse Technologien, die besonders gründlich reinigen und kann dank seiner Bauform hervorragend manövrieren. Das Design ist im dunklen Blau gehalten, was edel aussieht. 

Der Lieferumfang

Beim Kauf erhält der Kunde einen beutellosen Saugroboter, eine freistehende Ladestation, die zum Roboter passt und einen Netzwerkstecker. Außerdem gehört dazu eine PowerBrush Bürstenrolle, eine Seitenbürste und ein Filter, der bereits im Gerät verbaut wurde. Zudem liegt eine Bedienungsanleitung bei. 

Die Bauweise des AEG RX9-1-IBM Saugroboter

Im Gegensatz zu den meist runden Konkurrenten ist dieser Saugroboter eher dreieckig gestaltet, wobei die Ecken abgerundet sind. Damit ist das Gerät besonders wendig und gut manövrierbar. Dank der runden Ecken kann es sehr gut Zimmerwinkel und Kanten reinigen. Zudem kann es Hindernisse bis zu 22 mm überwinden – also auch relativ flache Türschwellen, sowie den Übergang zwischen Teppich und glattem Boden.  

Die Besonderheiten des Gerätes

Zu den Besonderheiten des Saugers gehören die hervorragenden Reinigungsergebnisse, die durch die Automatik-Funktion erreicht werden. Denn damit passt sich die Drehzahl optimal den Bodenbelägen an. Die Reinigungszeit wird zudem reduziert, da eine 22 cm breite Bürstenrolle viel Schmutz mit einem Mal schafft. 

Außerdem erwähnenswert ist die 3-D-Technologie. Damit wird der Raum lückenlos gescannt, wodurch eine detaillierte Karte erstellt werden kann. Dabei werden Hindernisse erkannt und das Abstürzen verhindert. Dank einer Kamera und zwei Lasersensoren, die mit neuester Technik ausgestattet sind, kann das Gerät dreidimensional sehen. 

Ebenfalls erwähnenswert ist die Laufzeit von ca. einer Stunde, die der 14,4 V Lithium TurboPower-Akku arbeiten kann. Dies bedeutet, dass ungefähr eine Fläche von 135 Quadratmetern gesaugt werden kann. Die Überwachung erfolgt via App für iOS und Android. 

Zudem verfügt das Gerät über einen ECO-Modus. Das Volumen des Staubbehälters beträgt ordentliche 700 Milliliter. Dieser ist bei vielen Konkurrenzprodukten bei Weitem kleiner. Der Hersteller betont, dass das Gerät für die Entfernung von Tierhaaren geeignet ist. 

So funktioniert der AEG RX9-1-IBM Saugroboter

Dieser Saugroboter kann ganz allein die Wohnung reinigen – auch wenn niemand zu Hause ist. Denn er weiß, wann er saugen soll, und erreicht sogar verschiedene Räume. Auch das Aufladen des Akkus erledigt er selbstständig. Ist er wieder völlig aufgeladen, setzt er selbstständig die unterbrochene Arbeit fort. 

Mittels einer Kamera in Verbindung mit zwei Lasersensoren kann der RX9 dreidimensional sehen. Zusätzlich errechnet er den idealen Pfad, um überall dort zu saugen, wo er soll. Außerdem passt er seine Laufgeschwindigkeit und die Bürstenrotation dem jeweiligen Untergrund an. 

Dank der nur 8,5 cm hohen Bauform kommt das Gerät sehr gut auch unter Möbel, wie Betten, Sofas oder Schränke. 

Ideal ist, dass der Saugroboter bei offenstehenden Türen auf einer Etage das gesamte Areal erkennt und so für einen Raum hält. Dadurch ist es ihm möglich, auch mehrere Zimmer in einem Arbeitsgang zu reinigen. 

Üblicherweise wird für den Betrieb des AEG RX9-1-IBM Saugroboters der WLAN-Modus benötigt. Doch dies ist nicht zwingend erforderlich. Ohne WLAN und App können allerdings nur die Grundfunktionen genutzt werden. Daher ist der Gebrauch der App dringend angeraten.

Damit die Leistung des Gerätes nicht nachlässt, wird vom Hersteller empfohlen, den Filter nach etwa jedem fünften Einsatz zu reinigen bzw. nach etwa einem halben Jahr zu ersetzen. 

Vorteile des AEG RX9-1-IBM Saugroboters

Der Saugroboter AEG RX9 hat mehrere Vorteile, die auch Nutzer und Tester bestätigen. Allen Voran: die hervorragende Saugleistung. Auch die App an sich kann als Vorteil gelten, zumal sie einfach zu bedienen ist. Der Sauger an sich kommt gut mit Hindernissen zurecht, was in Wohnungen nützlich ist, die nicht einfach nur glatte Böden, sondern auch viele Wechsel im Bodenbereich haben. 

Ebenfalls lobenswert ist die Beseitigung von Tierhaaren, die zuverlässig klappt. Der Staubbehälter ist zudem großzügig dimensioniert. 

Schwächen des AEG RX9-1-IBM Saugroboter

Allerdings sollten auch ein paar Nachteile erwähnt werden. Da ist zum einen die Steuerung per App, die nur ein paar Grundfunktionen erlaubt. Weiterhin ist die Akkulaufzeit relativ kurz. Leider kann kein Bereich abgegrenzt werden, an den der Sauger nicht fahren soll, was bei Konkurrenzprodukten häufig durch Magnetstreifen erfolgt. 

Manche Nutzer bemängeln die Navigation, die das eine oder andere Mal einen Bereich auslässt. Das schlägt sich natürlich auf das Saugergebnis nieder, welches sonst von der Leistung her hervorragend ist. 

Teppiche und Hartböden saugen

Während diverse Testergebnisse für den Hartboden mittelmäßige Ergebnisse aufzeigen, ist die Leistung auf Teppichen als „Gut“ bewertet worden. Häufig ist dies bei Saugrobotern umgekehrt. Auch die Umwelteigenschaften, die Handhabung und der Härtetest mit Haaren werden als befriedigend genannt. Ein Testurteil „gut“ bekam der Sauger übrigens für die Navigation. 

Das sagen Nutzer und Tester 

Die „Stiftung Warentest“ schließt sich im Großen und Ganzen der Meinung der Nutzer an. In der Zusammenfassung bekam der Sauger die Note „gut“. 

Nutzer sagen, dass die Höhe, die der Sauger überwinden kann, mit ca. 2,2 cm für heutige Türschwellen ausreichend wäre. Sind diese höher, erkennt sie das Gerät als Hindernis und dreht um. 

Manche Besitzer hätten gern eine Fernbedienung, die statt der App genutzt werden könnte. Aber dies bietet AEG nicht an. Das Gewicht des Gerätes mit 2,5 Kilogramm ist im Bereich des Üblichen und nicht zu schwer. 

Allerdings ist der AEG RX9-1-IBM Saugroboter mit 75 dB relativ laut. Einige Konkurrenten schaffen es hier, auf ca. 60 dB zu kommen. 

Insgesamt wird dem AEG RX9-1-IBM Saugroboter ein gutes Saugverhalten attestiert. Er ist ein nützlicher Helfer im Haushalt, der auch ohne anwesende Personen gut reinigt. Durch seine Möglichkeit, sich zwischendurch selbst wieder aufzuladen, kann er seine Arbeit jederzeit fortsetzen und beenden, auch wenn er mittendrin keine Energie mehr hatte. 

Der Staubsauger ist mit Angeboten zwischen ca. 700 und 800 Euro nicht ganz preiswert. Allerdings hat er dafür auch eine gute Steuerbarkeit über App, was dem heutigen Standard bei solchen Geräten entspricht. Einige Händler bieten gegen Aufpreis an, dass der Roboter samt App eingerichtet wird und auch Garantieverlängerungen sind möglich. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen zu diesem und anderen Modellen findest Du auch auf der Seite AEG Saugroboter.


364,13 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Dezember 2021 09:10