Skip to main content

Miele Scout RX2 Home Vision

679,00 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. Juni 2021 11:09
Kategorie
Hersteller
Smartphone App
Alexa kompatibel
Google Home kompatibel
Wischfunktion
Laufzeit2Std.
Höhe8.5cm
Modelljahr2020
speziell für Tierhaare

 


Miele Scout RX2 Home Vision: Ein Saugroboter vom Traditionsunternehmen

Der Hersteller Miele erfreut sich schon seit über 100 Jahren vor allem in Deutschland großer Beliebtheit. Ist er doch seit dem Jahre 1889 dafür bekannt, hochwertige Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen oder Saugroboter zu produzieren. Auch mit dem Miele Scout RX2 Home Vision, dem Nachfolger des Miele Scout RX2, ist dem Hersteller wieder ein leistungsstarker Saugroboter gelungen. Lediglich beim Einrichtungsprozess haben Kunden, die den Saugroboter bereits getestet haben, etwas auszusetzen. Vom Funktionsumfang her unterscheiden sich beide Geräte kaum voneinander. Lediglich eine spezielle Kamerafunktion kommt beim Miele Scout RX2 Home Vision hinzu. Wenn es dir darauf nicht ankommt, solltest du dich für den günstigeren Miele Scout RX2 entscheiden, da er dir die gleichen guten Leistungen bringt und problemlos als guter Helfer im Haushalt bezeichnet werden darf.

Miele Scout RX2 Home Vision Reinigung

Technischer Überblick zum Miele Scout RX2 Home Vision Saugroboter

Der Miele Scout RX2 Home Vision Roboter überzeugt vor allem durch seine moderne und hochwertige Verarbeitung. Mit einer Bauhöhe von 8,5 Zentimetern reiht er sich im Segment der Mittelklasse-Saugroboter problemlos ein. Er bringt ein Produktgewicht von 3,1 kg auf die Waage und kann deshalb mühelos in andere Räume für die Reinigung gebracht werden. Optisch erinnert die Oberfläche des Saugroboters, die ausschließlich in schlichtem Grau erhältlich ist, an Karbonfaser. Was den Staubbehälter angeht, so bringt er ein Fassungsvermögen von 0,5 Liter mit, was ausreicht, um kleine und mittelgroße Wohnungen zu saugen.

An seiner Frontseite ist der Miele Scout RX2 Home Vision mit zwei Kameras ausgestattet, die sich deine Räumlichkeiten einprägen können. Optisch erinnert der Saugroboter ein wenig an einen Frosch. Ein besonderes Highlight beim Miele Scout RX2 Home Vision sind seine Seitenbürsten. Diese ragen links und rechts neben den beiden Kameras heraus und sind nicht, wie sonst üblich, unterhalb des Roboters angebracht. Dennoch stößt der Miele Scout RX2 Home Vision nicht häufig an, da diese Borsten an einer einschiebbaren Halterung angebracht sind. Kommt es beim Saugen zu einem Widerstand, verliert der Saugroboter deshalb nicht seine Orientierung, sondern die Borsten bewegen sich einfach nach innen.

Miele Scout RX2 Home Vision strukturierte Navigation

Eine intelligente Bedienung

Im Miele Scout RX2 Home Vision findest du alle Bedienungselemente vereinigt, die ein guter Saugroboter auch mitbringen sollte. Für die Bedienung stehen dir insgesamt drei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. So befindet sich direkt am Gerät ein Display mit Tasten, wo du die wichtigsten Funktionen vornehmen kannst. Der Miele Scout RX2 Home Vision lässt sich wahlweise aber auch über eine mitgelieferte Fernbedienung oder praktisch via Smartphone-App steuern.

Minuspunkt Installation

Zumeist ist es so, dass sich leistungsstarke Saugroboter sehr einfach installieren lassen und das nur einige Minuten in Anspruch nimmt. Das ist beim Miele Scout RX2 Home Vision leider nicht der Fall, was Testredaktionen und Kunden übereinstimmend meinen. Die Installation wird als umständlich und langwierig beschrieben und darf im Folgemodell gern verbessert werden. Dabei leisen sich die einzelnen Schritte für die problemlose Einrichtung über die Smartphone-App denkbar einfach und unterscheiden sich nicht von anderen Herstellern.

In der Praxis sieht das leider anders aus. So berichten einige Kunden davon, dass auch nach mehrmaligen Versuchen die Installation über das Smartphone überhaupt nicht geklappt hat. Auch erweist sich die Miele App als nachteilhaft, da sie gewisse Schritte bei der Einrichtung nicht anzeigt, vor allem nicht, wenn sie bereits erledigt wurden. Dies sorgt bei vielen Kunden für genervtes Aufgeben und Unzufriedenheit, da dieser Prozess fast 20 Minuten in Anspruch nimmt. Bei vergleichbaren Geräten ist dieser Vorgang innerhalb von drei Minuten erledigt.

Miele Scout RX2 Home Vision flaches Design

Das kann die App

Die App-Steuerung wird, wenn sie erst einmal funktioniert als gut empfunden. Dort können viele Funktionen ausgelöst werden. So lassen sich Saugvorgänge starten und der Miele Scout RX2 Home Vision kann auch zurück zur Ladestation geschickt werden. Natürlich können über die App auch Reinigungsvorgänge programmiert werden, die später stattfinden sollen.

Die Home Vision Funktion

Die Home Vision Funktion hat dem Miele Scout RX2 Home Vision seinen Namen gegeben. Dies ist auch die einzige Funktion, die diesen Saugroboter vom Vorgängermodell, dem Miele Scout RX2, unterscheidet. Diese Funktion ermöglicht es dem Anwender, dass ein Livebild des Saugvorgangs entsteht und dieses direkt auf dem Smartphone betrachtet wird. Die Funktion kannst du zum Beispiel nutzen, wenn dein Saugroboter deine Wohnung reinigt, während du unterwegs bist. Du behältst so immer im Blick, ob der Miele Scout RX2 Home Vision seine Arbeit ordentlich verrichtet.

Gute Saugkraft und Leistungsfähigkeit

Der Miele Scout RX2 Home Vision bewegt sich nicht nur systematsch, sondern auch langsam durch deine Räumlichkeiten. Dadurch ist es ihm möglich, alle Räume kennenzulernen, auch die Ecken. Erfahrungen von Kunden zeigen, dass schmutz durch das integrierte Filtersystem, Hepa-Filter, zuverlässig aufgenommen wird. Was die Erkennung von Hindernissen angeht, zeigt sich der Miele Scout RX2 Home Vision ebenfalls von seiner besten Seite. Schwere Hindernisse erkennt und ignoriert er, indem er sie umfährt. Kleine Gegenstände, wie etwa Blumenvasen, die auf dem Boden stehen, schiebt er beiseite, er beschädigt diese jedoch nicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit zum Miele Scout RX2 Home Vision Saugroboter

Alles in allem lässt sich sagen, dass du vom Hersteller Miele auch beim Miele Scout RX2 Home Vision Saugroboter die gewohnte Qualität erhältst. Es ist lediglich fraglich, ob der Aufpreis, den du im Gegensatz zum Miele Scout RX2 entrichten musst, wirklich nötig ist, da sich der Funktionsumfang kaum unterscheidet. Lediglich das intelligente Kamerasystem, was unter anderem Livebilder des Saugvorgangs ans Smartphone schickt, ist hier neu. Alle anderen Funktionen sind vergleichbar. Leistungskraft und Saugleistung sind zufriedenstellend, wobei der Miele Scout RX2 Home Vision vor allem auf Hartböden eine gute Figur macht, aber auch leichte Teppiche gut zu saugen weiß. Er verfügt über eine gute Raumabdeckung und sammelt über 70% des Schmutzes zuverlässig ein. Mit nur 60 db ist er einer der leisesten Saugroboter, den du erstehen kannst. Der einzige Minuspunkt, an dem der Hersteller tatsächlich noch arbeiten muss, ist die mühsame und langwierige Installation des Geräts.

Weitere Informationen zu diesem Produkt findest Du auch auf der Seite Miele Saugroboter.


679,00 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. Juni 2021 11:09