Skip to main content

Neato D750 Saugroboter

599,99 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. September 2021 08:12
Kategorie
Hersteller
Smartphone App
Alexa kompatibel
Google Home kompatibel
Wischfunktion
Laufzeit2Std.
Kapazität Staubbehälter0.7l
Lautstärke69db
Höhe9.9cm
Modelljahr2019
Saugleistung2500Pa
speziell für Tierhaare

 


Neato Robotics D750 Saugroboter

Beim Neato Robotics D750 handelt es sich um einen Saugroboter der Firma Neato, der baugleich ist mit dem Robotics D7. Der Unterschied besteht darin, dass der D750 ein Zubehörpaket besitzt, welches vor allem durch eine zusätzliche Bürste für Tierhaarbeseitigung glänzt. Grundsätzlich ist das Gerät mit hoher Saugleistung ausgestattet und hat viele interessante Details. 

Die Details und Funktionen des Neato Robotics D750 Saugroboters

Neato Saugroboter D750 Navigation App mit Zeitplanung

Mit einem Gewicht von rund 3,5 Kilogramm ist der Roboter mit anderen seiner Klasse durchaus vergleichbar. Er ist halbrund, wodurch eine Größe von ca. 34 x 32 cm zustande kommt. Auch hier sticht er im Vergleich nicht heraus. Die Höhe von 10 cm ist etwas größer als bei einigen Konkurrenten, die mit etwa 8 cm besser einige Möbel unterfahren können. Die halbrunde Bauform, die für Neato typisch ist, sorgt für eine gute Lage an Kanten, Möbeln und Ecken. Zusätzlich gibt es eine kleine Seitenbürste, die für rückstandsfreies Aufkehren von Schmutz aus Ecken sorgt und diesen in Richtung des Saugschlitzes schiebt. 

Kraftvolle 61 Watt werden durch den Hochleistungs-Li-Ion-Akku hervorgebracht, die in Verbindung mit dem verbesserten Bürstensystem für tadellose Sauberkeit sorgen. Das Fassungsvermögen des Schmutzbehälters ist mit 0,7 Liter beachtlich und größer als bei den meisten vergleichbaren Geräten. 

Für das Gerät kann ein Zeitplan erstellt werden, sodass der Saugroboter auch allein reinigt. Es wird zudem in einer App eine Reinigungskarte erstellt, die vom Nutzer bearbeitet werden kann. Der Staubsauger kann über Facebook Nachrichten vom Nutzer empfangen und kommuniziert zudem über Sprachassistenten wie Google, Alexa oder Siri. Laut Hersteller sind rund 500 Apps, Services und Geräte mit IFTTT-Applets mit dem Saugroboter kompatibel. 

Neato Saugroboter D750 Lasernavigation

Der Saugroboter verwendet übrigens Lasernavigation für das Scannen seiner Umgebung und seine Kartierungen. So funktioniert er auch im Dunkeln. Ist der Neato Robotics D750 Saugroboter neu, lernt er die Wohnung kennen und merkt sich alle Hindernisse. Bei den Aufzeichnungen der Wohnung kann der Nutzer später noch No-Go-Areale einzeichnen, sodass der Sauger genau weiß, wo er nicht fahren soll. 

Vorteile des Neato Robotics D750 Saugroboter

Ganz groß ist dieses Gerät, wenn es um die Erkennung von Hindernissen geht, denn es verfügt über Hindernis-und Absturz-Sensoren. Zudem gibt es die sogenannte „Floorplaner Advanced Mapping- &Cleaning-Technologie“, die gesperrte Bereiche erkennt, und der Nutzer kann eine Reinigungskarte der Wohnung erstellen, in die diese Areale eingezeichnet werden.  

Die Form des Saugroboters, die vom üblichen Kreisrund abweicht, ist eher die Form eines „D“. So hat der Sauger zwei Ecken, mit denen er an Ecken und Kanten besonders gut saugen kann. Die Reinigungsergebnisse sind hier entsprechend.  

Neato Saugroboter D750 Reinigungsmuster

Ebenfalls lobenswert ist das automatische Anfahren der Ladestation, wenn der Strom zu Ende geht. Außerdem verfügt das Gerät über eine Update-Funktion via WLAN. 

Für Allergiker sehr wichtig: es gibt innovative Ultra Leistungsfilter mit zusätzlichem Filtersieb. Partikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometern werden vom Filter festgehalten und zuverlässig in den Staubbehälter transportiert. Auch Hautschuppen und Schimmelsporen verschwinden so zuverlässig. 

Vorteilhaft ist außerdem, dass der Akku für ein Vollladen nur 2,5 Stunden benötigt. Das ist, verglichen mit vielen anderen Modellen, ein sehr geringer Wert. Manche Saugroboter brauchen bis zu 6 Stunden, um wieder voll aufgeladen zu starten. Sollte die Wohnung etwas größer sein, und ein aufgeladener Akku nicht ausreichen, um die gesamte Fläche zu reinigen, kann er nach nur zweieinhalb Stunden seine Arbeit fortsetzen. Lässt man das Gerät arbeiten, während niemand zu Hause ist, stört die zwischenzeitliche Pause überhaupt nicht. 

Nachteile des Neato Robotics D750 Saugroboter

Als Nachteil kann der Preis gelten, der mit ca. 650 Euro (je nach Anbieter auch etwas darüber) schon ganz ordentlich ist. Allerdings wird dafür auch viel geboten, sodass man unter dem Strich von einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen kann. 

Die Lautstärke von rund 69 dB ist gerade noch so im Rahmen. Es gibt leisere Geräte, die jedoch nicht so gut arbeiten. 

Ungünstig ist das Gerät dort, wo viele hochfloorige Teppiche liegen. Der Sauger reinigt diese bis zu einer Höhe von 1,5 cm. Alle Teppiche die höher sind, sieht er als Hindernis an und dreht ab. Auch Teppichfransen mag er nicht. Sind diese länger als 10 cm kann es vorkommen, dass er sich daran „festbeißt“ und nicht von allein wieder loskommt. Wer sich also den Neato Robotics D750 Saugroboter zulegt und diesen in allen Räumen zum Einsatz kommen lassen möchte, sollte überlegen, ob er auf die Teppichfransen verzichten kann. Ansonsten erkennt er alle Hindernisse klar und präzise und verhält sich entsprechend. 

Im Lieferumfang enthalten

… sind als Zusatz beim D750 eine Ersatzseitenbürste sowie die Tierhaarbürste und zwei Filter sowie das Reinigungswerkzeug. Natürlich gehören neben dem Gerät an sich die Ladestation und eine Betriebsanleitung dazu. Ansonsten ist der D750 genau baugleich mit dem D7. 

Neato Saugroboter D750 Navigation Zonenreinigung

Die Meinung der Nutzer 

Der WLAN-fähige Roboter kann sehr gute Noten einheimsen, wenn es um die Navigation geht sowie beim Hochleistungsfilter und der hochwertigen Verarbeitung. Alle geben eine klare Kaufempfehlung und sind von der Leistung des Neato Robotics D750 Saugroboter begeistert. Denn so spart man sich wirklich den Aufwand und die Zeit des selber Saugens, und es muss nicht nachgearbeitet werden. 

Durch die Eingabe der Bereiche, die in der Wohnung ausgespart werden sollen, können sensible Stellen wie die Körbchen der Vierbeiner, empfindliche Bodenvasen, Pflanzen und dergleichen ausgespart werden. Dadurch muss die Wohnung nicht vor dem Saugen beräumt werden, wie das bei herkömmlichen Saugrobotern teilweise der Fall war. 

Fazit:

Das Gerät erhielt schon in seiner Grundform, dem Neato Robotics D7, den Innovationspreis auf der IFA 2017. Das Modell D750 gilt als bestes seiner Klasse, vor allem für Haushalte mit Tieren. Das einzige kleine Manko ist die relativ hohe Lautstärke. Aber da das Gerät dank der Programmierungsmöglichkeiten auch arbeiten kann, wenn niemand zu Hause ist, stellt selbst das keinen nennenswerten Mangel dar. Die Leistung und auch der Komfort bei der Bedienung sind kaum zu toppen. 

Das Modell D750 ist seit 2019 auf dem Markt und bislang noch von keinem anderen in Leistung und allen wichtigen Kriterien überboten worden. 

Insgesamt gilt der Neato Robotics D750 als Saugroboter der Premium-Klasse und arbeitet auch so. Vor allem in puncto Tierhaarbeseitigung macht dem Neato Robotics D750 Saugroboter keiner etwas vor, denn hier ist er einfach Spitze. 

Neato Robotics D750 beim Saugen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Infos zum Neato Saugroboter findest du auf der Seite:

Neato Saugroboter


599,99 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. September 2021 08:12