Skip to main content

iRobot Braava m6 (m6134) Wischroboter

599,99 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Dezember 2021 07:07
Kategorie
Hersteller
Smartphone App
Alexa kompatibel
Google Home kompatibel
Wischfunktion
speziell für Tierhaare

iRobot Braava M6134 Wischroboter mit WLAN 

Dieses Gerät ist ein Produkt aus dem Hause iRobot, einem erfahrenen Spezialisten für Robotertechnologien. Aus den Erfahrungen der letzten 30 Jahre gingen viele Roboter rund um den Hausgebrauch hervor, von denen schon über 30 Millionen Stück verkauft worden sind. Der iRobot Braava M6134 Wischroboter mit WLAN ist ein Roboter der mittleren Preisklasse, der trocken und feucht reinigt. 

irobot braava m6 zubehör

 

Der Lieferumfang des Braava M6134

Geliefert wird bei Kauf des Wischroboters das Gerät selbst sowie das Netzkabel. Weiterhin gehört dazu die HomeBase Ladestation. Mit geliefert werden außerdem: eine Probe der Braava jet Hartboden-Reinigungslösung sowie zwei Nasswischtücher und ein Trockenwischtuch, sowie jeweils ein waschbares Nass- und Trockenwischtuch. 

Die Bauform des iRobot Braava M6134 Wischroboter mit WLAN

Abweichend von den meisten Konkurrenzprodukten ist der Braava M6134 nicht komplett rund, sondern viereckig mit abgerundeten Ecken. Seine Maße sind ca. 27 cm mal 25,2 cm, wobei er eine Höhe von 9 Zentimetern aufweist – immer noch flach genug, um unter diversen Möbeln wie Sofas etc. zu säubern. Mit einem Gewicht von 2,2 Kilogramm ist er schwerer als viele seiner Mitstreiter, was aber völlig in Ordnung geht, da er ja auch ein umfangreicheres Innenleben hat. Die Leistung beträgt 100 Watt. Ausgestattet ist er mit Kollisionssensoren und kann Schwellen bis zu einem halben Zentimeter Höhe überwinden.

So funktioniert dieser Wischroboter

Der Roboter ist nicht zum Aufsaugen von Staub gedacht, sondern wischt den Boden. Dabei entfernt er mühelos jeden Schmutz und achtet darauf, dass Wände oder Möbel nicht mit dem Wischwasser bespritzt werden. Welcher Reinigungsmodus angebracht ist, erkennt das intelligente Gerät am Tuch; dementsprechend setzt er elektrostatische Kräfte zum Reinigen und Wischen ein. 

Damit der Roboter weiß, wann er wo wischen soll, wird die Imprint Intelligente Kartierung eingesetzt, die vom Nutzer gesteuert wird. Das Gerät merkt sich die Reinigungsgewohnheiten und bietet entsprechend individuelle Zeitpläne an. Die hochmoderne Navigation stellt sicher, dass der iRobot Braava M6134 Wischroboter mit WLAN den Grundriss des Hauses kennenlernt und daraus persönliche Smart-Maps erstellt. Dank der Imprint Smart Mapping-Technologie kann der iRobot über die Home-App, den Google-Assistent oder Amazon Alexa gesteuert werden. 

Eine volle Akku-Ladung reicht ungefähr für den Reinigungsdienst von 90 Minuten. Danach fährt das Gerät automatisch an seine Ladestation. Ist er wieder voll einsatzfähig, setzt er seine Arbeit an der unterbrochenen Stelle fort. Betrieben wird der Roboter von einem Lithium Ionen Akku mit 1.775 mAh. 

Die Bedienung ist einfach: es wird ein Nass- oder Trockenwischtuch am Gerät befestigt, der Wassertank aufgefüllt (Volumen 500 ml) und auf CLEAN gedrückt. Schon beginnt der Roboter mit der Arbeit. 

irobot braava m6 app

Wichtige Funktionen des iRobot Braava M6134 Wischroboter mit WLAN

Der Wischroboter ist für den Einsatz auf Hartböden gedacht, wie beispielsweise Laminat, Parkett oder Fliesen. Nicht eingesetzt werden darf er auf geölten Böden, da sich diese nicht mit dem Einsatz der Tücher vereinbaren lassen. 

Dank seines besonders Designs und den damit verbundenen runden Ecken kann der Roboter hervorragend Ecken und Kanten säubern. Schwer zu erreichende Stellen schafft er ebenso mühelos, da er insgesamt klein und wendig ist. 

Einzigartig am iRobot Braava M6134 Wischroboter mit WLAN ist der Präzisions-Sprühstrahl. Dabei wird frisches Wasser auf die Fläche gesprüht, sodass hartnäckiger Schmutz gelöst wird. Sogar klebrige Flüssigkeiten nimmt das Gerät auf. 

Eine Besonderheit des Wischroboters ist, dass er die menschlichen Wischbewegungen nachahmt, also eine Vor- sowie Rückwärtsbewegung in seinen Ablauf einbaut. 

Sehr gut kann das Gerät um Hindernisse herumnavigieren. Dazu zählen nicht nur Möbel und andere Dinge, die ihm im Weg stehen, sondern auch Teppiche. 

Der intelligente Reinigungsplan des iRobot Braava M6134 Wischroboter mit WLAN

Der Roboter denkt mit – und arbeitet entsprechend. Sind beispielsweise Tiere im Haushalt, wird der Roboter dies in seine Gewohnheiten einbauen. Er schaut sich vom menschlichen Vorbild die Vorlieben der Reinigung an und reagiert entsprechend. Abhängig von der Wohnsituation schlägt der Roboter Reinigungsmodi vor, die er anpasst. So kann er beispielsweise in der Zeit mit verstärkter Pollenbelastung dafür sorgen, dass häufiger gereinigt wird, wenn ein Allergiker im Haus lebt. 

Einzelne Zonen können für die Reinigung gesperrt, oder gezielt Reinigungsaufgaben definiert werden. Auch kann der Nasswischroboter in das Smart Home integriert werden. 

Dank der Wi-Fi-Funktion ist eine bequeme Steuerung des iRobot Braava M6134 Wischroboter mit WLAN möglich. Mit der App hat der Nutzer die volle Kontrolle über den Wischroboter. 

irobot braava m6

Besonderheit: Kombination mit Roomba

Wer auch den Roomba besitzt, kann sogar dafür sorgen, dass sich beide Roboter untereinander verständigen. Modernste Imprint Link-Technologie ermöglicht es, dass die Roomba Saugroboter der I- und S-Serie dem Braava die Anweisung geben, dass dieser wischen soll, wenn sie selbst das Saugen beendet haben. 

Verbesserte Technologien 

Da es sich beim vorliegenden Gerät um ein Nachfolgemodell des iRobot Braava 390t handelt, können diverse Vergleiche gezogen werden. Der iRobot Braava M6134 Wischroboter mit WLAN ist noch moderner und intelligenter als sein Vorgänger. Er bietet folgende Vorteile gegenüber dem 390t:

  • Kompatibilität mit Amazon Alexa und Google Assistent
  • App-Steuerung mit maximaler Kontrolle über Räume und Reinigungszeiten 
  • Imprint -Link-Technologie als Verbindung zur Roomba I- und S-Serie
  • Automatische Aufladung und Wiederaufname der Reinigung
  • Ladestation mit Abtropfschutz
  • Präzisions-Sprühstahl. 

Damit hat iRobot bewiesen, dass auch hervorragende Geräte noch verbessert und weiterentwickelt werden können. 

Fazit

Der iRobot Braava M6134 Wischroboter mit WLAN arbeitet sauber und präzise auf verschiedenen Hartböden und punktet mit der Integration ins Smart Home. Große Wohnungen und Häuser mit mehreren Räumen sind für ihn kein Problem. Der vollautomatische Einsatz mit Zeitsteuerung und Ladestation ist eine echte Erleichterung für den Nutzer. Ideal ist er als Ergänzung für Besitzer des Roomba aus der I- und S-Serie. 

Nicht empfehlenswert ist der Einsatz bei geölten Böden oder für den Einsatz ohne App. Der Hersteller gibt auf dieses innovative Gerät für den Haushalt fünf Jahre Garantie. In sehr guten Angeboten ist der iRobot Braava M6134 Wischroboter mit WLAN auch mal für knapp unter 500 Euro erhältlich, kostet aber in der Regel um die 700 Euro. Das Betriebsgeräusch ist hinnehmbar – besonders leise ist der Roboter mit rund 60 dB aber nicht. Die Energieeffizienz wird mit A angegeben; einen HEPA-Filter besitzt das Gerät nicht. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Numerisch ggf. mit Komma . Std. wird automatisch angehängt.

Std.
l
db

Numerischer Wert. cm wird automatisch angehägt.

cm
Pa

keine per Magnetband per virtueller Wand per App


599,99 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Dezember 2021 07:07