Skip to main content

Proscenic 850T WLAN Saugroboter

239,00 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. September 2021 08:12
Kategorie
Hersteller
Smartphone App
Alexa kompatibel
Google Home kompatibel
Wischfunktion
Laufzeit2Std.
Kapazität Staubbehälter0.5l
Lautstärke60db
Höhe7.6cm
Modelljahr2020
Saugleistung3000Pa
speziell für Tierhaare

Proscenic 850T – WLAN – Saugroboter

Der 850T ist ein preisgünstiger und guter Saugroboter vom asiatischen Hersteller Proscenic. Vorgänger ist der Sauger 830T. Zwar hat der Neue keine Laser-Navigation und auch sonst wenig Komfort, aber dafür saugt er gut und kann sogar noch wischen, wobei er unter 200 Euro kostet. 

Die typische runde Bauform, die fast alle Hersteller für ihre Saugroboter wählen, ist auch hier favorisiert worden. Allerdings ist inzwischen bekannt, dass die D-Form, zu der manche hochwertigen Modellhersteller greifen, besser für Ecken und Kanten ist, aber das versucht das hier vorliegende Modell durch lange Seitenbürsten wett zu machen. 

Vom Design her wirkt der Proscenic 850T – WLAN – Saugroboter recht hochwertig, was vor allem durch die Glasplatte oben kommt, bei der man bei dem Preis eher mit Plastik gerechnet hätte. 

Bauweise und Funktion dieses Saugroboters von Proscenic 

Proscenic 850T WLAN Saugroboter, Staubsauger Roboter, Alexa & Google Home & Appsteuerung, Saugroboter mit Wischfunktion, 3000Pa Saugleistung auf Teppichen und Hartböden, Magnetband für Begrenzung - 2

Oben auf dem Gerät gibt es Taster: einen für Start/Stopp und einen für das Rückfahren an die Ladestation. Sehr günstig ist die flache Bauform von ca. 8 cm, sodass auch flache Möbel mit Füßen wie viele Sofas aber auch Schränke unterfahren werden können. Die bunt leuchtenden Lampen sind in der Bedienungsanleitung erklärt. 

Mittels Gyroskop erkennt der Sauger seine Lage im Raum. Er erstellt auch ohne Laser eine Karte der Umgebung und kann so „sehen“, wo er zu saugen hat. Dabei ist er natürlich nicht ganz so präzise wie die Konkurrenz mit Laser, aber okay ist diese Variante allemal. Sie wird zudem jedes Mal neu erstellt und nicht gespeichert. 

Um den Sauger abzuhalten, dort weiterzufahren, wo er nicht hinsoll, kommt das Magnetband zum Einsatz. Dieses ist einen Meter lang und kann überall platziert werden, wo der Sauger gestoppt werden soll, beispielsweise vor dem Haustierkörbchen. Durch einen Sensor erkennt der Roboter dieses Band und überfährt es nicht. Außerdem verfügt das Gerät über Absturzsensoren, was an der Treppe sehr nützlich ist. 

Proscenic 850T WLAN Saugroboter, Staubsauger Roboter, Alexa & Google Home & Appsteuerung, Saugroboter mit Wischfunktion, 3000Pa Saugleistung auf Teppichen und Hartböden, Magnetband für Begrenzung - 7Damit der Sauger tut, was er soll, kann er auf verschiedene Art und Weise geführt werden: über die Taster am Gerät, über die Fernbedienung oder per Sprachsteuerung mit einem Sprachassistent bzw. die App, mit der auch zeitgesteuerte Reinigungspläne möglich sind. 

Die Wischfunktion lässt bei vielen preiswerten Saugrobotern zu wünschen übrig – hier allerdings nicht. Denn es wurde vom Hersteller nicht einfach ein Wassertank mit Tuch installiert, sondern der Schmutzbehälter des Vorgängermodells ohne Wischfunktion komplett ausgetauscht. Statt einem 500 ml Staubbehälter gibt es nun einen 300 ml Staubbehälter und einen 300 ml Wassertank. Die Flüssigkeitszufuhr wird über die App geregelt. 

Sehr gut geeignet ist der Proscenic 850T – WLAN – Saugroboter für Hartböden und Tierhaare sowie kurzflorige Teppiche. Die maximale Akkukapazität beträgt zwei Stunden. 

Negatives über den Proscenic 850T – WLAN – Saugroboter

Wirklich nachteilig sind manche Dinge nicht – sie sind eben nur dem heutigen Stand der Technik etwas hinterher. So das Magnetband als „Absperrung“, oder auch die Tatsache, dass durch die fehlende Laser-Navigation der Sauger nach dem Aufladen seine Arbeit nicht dort fortsetzt, wo er unterbrochen wurde. 

Die Navigation ist zwar im Großen und Ganzen okay, aber es kann vorkommen, dass ein starker Schatten auf dem Boden bei Sonnenlicht versehentlich als Hindernis erkannt wird. 

Nicht gut kommt er – wie viele seiner Kollegen auch – mit hochflorigen Teppichen zurecht. Unter Umständen wird eine Bahn doppelt, eine andere gar nicht gesaugt, aber das ist bei dem Preis vertretbar. 

Auf einem glatten Boden drehen die Bürsten teilweise zu schnell – und Körnchen werden weggekickt, ehe sie eingesaugt werden können. 

Die Ladezeit der Akkus ist mit 4-5 Stunden recht groß – aber das ist vertretbar. Man muss sich nur überlegen, ob die vorhandene Zeit ausreicht um die gesamten Quadratmeter zu reinigen, bis der Sauger wieder an die Ladestation muss. 

Positives über den Sauger von Proscenic 

Proscenic 850T WLAN Saugroboter, Staubsauger Roboter, Alexa & Google Home & Appsteuerung, Saugroboter mit Wischfunktion, 3000Pa Saugleistung auf Teppichen und Hartböden, Magnetband für Begrenzung - 8

Sehr gut ist die Saugzeit von 80 bis 120 Minuten. Wie lange der Akku tatsächlich hält, kommt darauf an, welche Saugstufe gewählt wurde. Hier sind drei zur Auswahl. Auch wenn die Navigation nicht auf dem allerneuesten Stand ist, so funktioniert sie doch erstaunlich gut. Fährt das Modell an der Ladestation los, kann es zwar nicht seine alte Position wiederfinden, startet aber an der Ladestation und fährt so lange geradeaus, bis es durch ein Hindernis gestoppt wird. Diese Vorgehensweise ist völlig in Ordnung. 

Sehr gut: einen Teppich erkennt der Proscenic 850T – WLAN – Saugroboter, und regelt dann automatisch die Saugleistung nach oben. Allerdings passiert dies etwas zeitversetzt, aber prinzipiell funktioniert es gut. 

Der Geräuschpegel ist in Ordnung. Er liegt zwischen 58 und 63 Dezibel, je nach eingestellter Leistung. 

Ein großes Lob verdient die Handhabung des Staubbehälters. Denn dieser lässt sich super einfach entnehmen und von oben öffnen. Auch die Entleerung geht sehr gut. Da können sich teilweise teurere Modelle ein Beispiel am Proscenic 850T – WLAN – Saugroboter nehmen. 

Proscenic 850T WLAN Saugroboter, Staubsauger Roboter, Alexa & Google Home & Appsteuerung, Saugroboter mit Wischfunktion, 3000Pa Saugleistung auf Teppichen und Hartböden, Magnetband für Begrenzung - 6

Sehr positiv anzumerken ist der Preis, denn das Modell gibt es für rund 200 Euro, wobei es online mitunter Angebote für deutlich weniger gibt. Gesehen wurde der Proscenic 850T – WLAN – Saugroboter sogar schon für rund 170 Euro. Beinhaltet ist im Preis eine fünfjährige Garantie. Wichtig: das Modell hat einen Stecker, wie er in Deutschland üblich ist. 

Lieferumfang des Proscenic 850T – WLAN – Saugroboters

Im Lieferumfang befinden sich neben dem Roboter an sich noch ein Magnetband und die Fernbedienung, die über ein LC-Display verfügt. Natürlich gehört die Ladestation dazu mitsamt Kabelmanagement und ein Ersatz für den HEPA-Filter. Auch zwei Seitenbürsten sind als Ersatz beigelegt sowie die Bedienungsanleitung. 

Fazit und Kundenmeinungen zum Proscenic 850T – WLAN – Saugroboter

Für diesen Preis ist der Sauger sehr zu empfehlen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Natürlich gibt es Verbesserungspotential und einige Modelle von anderen Herstellern, die vor allem bei der Navigation höhere Leistungen vollbringen. Aber das schlägt sich dann auch im Preis nieder, der teilweise beim Dreifachen liegt. Daher ist dieses Modell sehr in Ordnung und für alle, die zum ersten Mal einen Saugroboter mit Wischfunktion kaufen, ist es super, damit alles auszuprobieren. Einige wenige negative Punkte wurden erwähnt – sie sind aber durchaus zu vernachlässigen und schmälern die Freude am Staubsauger, der allein arbeitet, in der Regel nicht. Allerdings sollte man sich überlegen, welche Bodenbeläge dort vorherrschen, wo der Proscenic 850T – WLAN – Saugroboter arbeiten soll. Hartböden sind ihm am liebsten, wobei er auch mit niedrigen Teppichbelägen klar kommt – nur bei hohen Teppichen möchte er lieber kehrt machen und kann nicht überredet werden, seine Arbeit fortzusetzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


239,00 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. September 2021 08:12