Skip to main content

Saugroboter Rampen: Abhilfe bei hohen Türschwellen

Saugroboter laufen am besten auf flachen Böden, aber „natürliche“ Hindernisse wie Türschwellen können es erforderlich machen, dass eine Saugroboter Rampe als Unterstützung benötigt wird. Schließlich möchtest Du nicht Deinen Saugroboter von einem Raum in den nächsten tragen müssen, damit er dort weitersaugt. Unter einer automatischen Haushaltshilfe stellst Du Dir sicher etwas anderes vor, aber mit einer passenden Rampe findet der Saugroboter wieder in die richtige Spur.

 

Wo liegt das Problem?

In vielen Häusern und Wohnungen sind unterschiedliche Bodenbeläge für die einzelnen Räume an der Tagesordnung. Das führt dazu, dass es an den Übergängen Türschwellen gibt. Diese stellen ein Kletterhindernis für Saugroboter dar. Oft sind diese Übergänge nur einseitig, das heißt, von einer Seite aus muss der Saugroboter klettern, von der anderen Seite kann er sich hinunterplumpsen lassen. Aber besonders in Altbauten ist es häufig, dass diese Schwellen von beiden Seiten erklettert werden müssen. Und gerade in Altbauten lassen sich auch deutlich höhere Schwellen finden. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass es einige Saugroboter gibt, die ohne Rampe Höhenunterschiede bis zu etwa 2 cm bewältigen können. Darüber hinausgehend finden sich kaum noch Geräte, die 2,5 oder 3 cm leisten können. Aber bis etwa 1,5 cm machen die meisten Saugroboter auch ohne Rampe eine gute Kletterfigur.

 

Saugroboter Rampe

 

Die Rampe als Kletterhilfe für den Saugroboter bei hohen Türschwellen

Um dem Saugroboter seine Arbeit zu ermöglichen, haben sich Rampen bewährt, die die Höhendifferenz der Türschwelle überbrücken helfen. Dabei lassen sich einige verschiedene Typen unterscheiden. Je nach Anwendungsfall und persönlicher Präferenz kannst Du wählen zwischen:

  • Kauffertigen oder selbstgebauten Rampen für Saugroboter
  • Fest verbaute oder nur vorübergehend ausgelegte Rampen für Saugroboter
  • Rampen für Saugroboter in unterschiedlichen Materialien

 

Entscheidungshilfen bei der Anschaffung von Rampen für Saugroboter

Natürlich hängt viel davon ab, wie Deine Türschwelle und Dein Fußboden beschaffen sind. Dabei gibt es einige Dinge zu beachten, die schon ein wenig die Richtung vorgeben, wie die Rampe ausgelegt sein sollte, damit der Saugroboter einfach klettern kann.

 

  • Die Höhe der Schwelle ist das wichtigste Kriterium. Du solltest sie genau ausmessen, Augenmaß reicht in diesem Fall nicht aus. Die Höhe der Rampe sollte mit der Schwelle bündig abschließen – oder ein paar Millimeter niedriger sein. An der Seite, zu der die Tür geöffnet wird, ist das eine Voraussetzung, damit sich die Tür weiterhin öffnen lässt.
  • Die Steigung der Rampe sollte möglichst sanft sein, damit der Saugroboter einfach klettern kann. Hohe Rampen sollten demzufolge länger sein.
  • Auch die Breite der Rampe sollte an die Türbreite angepasst werden, damit der Saugroboter sich nicht „aufhängt“ oder abkippt, wenn er schräg auf die Rampe auffährt.
  • Je nach Untergrund ist entweder eine Rampe aus rutschfestem Material gefordert, damit der Saugroboter sie nicht seitlich wegschieben kann, oder eine fest montierbare Rampe.
  • Die Optik der Rampe interessiert Deinen Saugroboter weniger, aber Du hast wahrscheinlich ein Interesse daran, dass sich die Rampe farblich gut in Dein Wohnumfeld einfügt. Eine Rampe aus Gummi ist zwar rutschfest und flexibel einsetzbar, löst aber wahrscheinlich keine ästhetisch bedingten Begeisterungsstürme aus. Holzrampen oder entsprechende Metallprofile sind da schon ansprechender, müssen aber in der Regel fest verschraubt oder verklebt werden.

 

 

Noch ein Praxistipp für beidseitige hohe Türschwellen

Wenn Du eine beidseitig hohe Türschwelle hast, brauchst Du in der Regel auch auf beiden Seiten eine Rampe, denn wenn der Saugroboter herunterklettern möchte, kann es sein, dass ihm seine Absturzsensoren einen hohen Treppenabsatz vorgaukeln und er einfach stehenbleibt oder umkehrt. Du kannst das zwar verhindern, indem Du beispielsweise die Absturzsensoren abklebst, aber dann solltest Du sicherstellen, dass der Roboter keinen Zugang zu einer echten Treppe findet.

 

Zusätzliche Vorteile von Saugroboter Rampen

Rampen für Saugroboter sind nicht nur für die automatischen Haushaltshelfer eine gute Unterstützung, sondern bieten auch andere Vorteile:

  • Du beseitigst typische Stolperfallen.
  • Kinderwägen lassen sich einfacher über Rampen als über abgesetzte Türschwellen schieben.
  • Auch Rollstuhlfahrer oder auf den Rollator angewiesene Menschen tun sich mit solchen Rampen deutlich leichter.

 

Unsere 6 Empfehlungn von verschiedenen Rampen-Typen für Saugroboter

In der folgenden Produktübersicht geben wir Dir einen Einblick zu den unterschiedlichen Rampentypen, die es käuflich zu erwerben gilt. Von Gummi über Holz und Metall ist alles dabei.

 

Die mittelhohe Gummirampe von hablicare

hablicare® Türschwellenrampe Schwellenrampe Gummi, für barrierefreies Wohnen, Rampe für Türschwellen, 3 abgeschrägte Seiten, Anti-Rutsch Oberfläche, für Innen- und Aussenbereich (1,5 x 12 x 90 cm)

26,49 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. November 2022 04:10
Mehr erfahrenZu Amazon*

Diese Vollgummi-Rampe misst 1,5 x 12 x 90 cm und lässt die Höhenunterschiede für Deinen Saugroboter um 1,5 cm schrumpfen. Die besonders griffige und rutschhemmende Oberfläche wäre auch für Außenanwendungen geeignet. Die in schwarzer Farbe ausgeführte Rampe ist sehr robust und langlebig und kommt bei den Kunden sehr gut an.

 

Die Vollgummi-Rampen von Mobilex: Verschiedene Höhen und Längen

Mobilex Vollgummirampe ohne Klebstoff 20 x 150 x 900 mm

41,97 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. November 2022 04:10
Mehr erfahrenZu Amazon*

Die Vollgummi-Rampen von Mobilex sind in verschiedenen Höhen erhältlich, so dass Dein Saugroboter mit ihrer Hilfe unterschiedlichste Türschwellen überwinden kann. Bei einer Einheitsbreite von 90 cm gibt es Höhen zwischen 0,4 und 6 cm. Um eine sanfte Steigung zu gewährleisten, sind die entsprechenden Längen (Tiefen) zwischen 6 und 30 cm ausgelegt. Die grauen Gummi-Rampen besitzen eine rutschfeste Oberfläche und können bei Bedarf mit einem Messer in der Breite gestutzt werden. Es ist ebenfalls möglich, die Rampe mit einem doppelseitigen Klebeband auf dem Boden zu fixieren. Dieses ist jedoch nicht im Lieferumfang enthalten. Laut Kundenerfahrungen ist eine Verklebung aber auch nicht unbedingt notwendig, Saugroboter sind nicht in der Lage, die Rampe zu verschieben.

 

Profi-Tec: Ein Anpassungsprofil als Saugroboter-Rampe

Prinz PROFI-TEC Master Anpassungssprofil Nr. 307, 44 mm Edelstahl gebürstet 0,90m Länge

21,95 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. November 2022 04:10
Mehr erfahrenZu Amazon*

Das Anpassungsprofil von Profi-Tec ist ein Clips-Profilsystem, welches auch optisch ein Hingucker ist. Es ist in der Lage, Höhenunterschiede zwischen 7 und 17,5 mm auszugleichen. In ein Basisprofil aus grauem PVC wird ein Oberprofil aus gebürstetem Aluminium eingeclipst, das die hohe Kante kaschiert und aus ihr einen sanften Übergang macht, der als Rampe für den Saugroboter dient. Durch den bogenverzahnten Gelenksteg rastet das Oberprofil im Basisprofil ein und passt sich damit automatisch dem Bodenbelag an. Das 90 cm breite Anpassungsprofil ist in Höhe und Neigung leicht variabel und liegt auf beiden Seiten dicht auf dem Boden an. Laut Kundenerfahrungen wird das Basisprofil bevorzugt verschraubt (Bohrlöcher notwendig), auch wenn es sich verkleben lässt.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Die kurze Türschwellenrampe von Datona

Türschwellenrampe““kurz““ – 3-6 cm

79,00 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. November 2022 04:10
Mehr erfahrenZu Amazon*

Die Türschwellen-Rampe „kurz“ von Datona lässt Deinen Saugroboter Höhenunterschiede von 3 bis 6 cm überwinden. Die Gesamtbreite beträgt 98 cm und die Länge (Tiefe) 40 cm. Die Rampe besteht aus Aluminium und ist mit einem praktischen Handgriff ausgestattet, damit sie sich leicht transportieren lässt. Damit ist auch schon angedeutet, dass die Rampe üblicherweise nicht fest montiert wird, sondern flexibel eingesetzt werden kann. Die Oberfläche der Rampe weist ein Riefen-Profil auf, damit der Saugroboter nicht abrutscht. Es gibt noch weitere Modelle mit größeren Höhenunterschieden bis zu 12 cm. Kunden sind besonders von der Robustheit der Rampe beeindruckt.

 

NALine: Das selbstklebende Übergangsprofil

(12,55EUR/m) Übergangsprofil Höhenausgleichsprofil 45 x 900 mm silberfarben selbstklebend Nahtdeckprofil Dehnungsfugenprofil Abdeckleiste Höhenausgleich 2-20 mm

11,69 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. November 2022 04:10
Mehr erfahrenZu Amazon*

Dieses Produkt ist ein Nahtdeckprofil zum Ausgleich von Höhendifferenzen zwischen 0,2 und 2 cm. Als Rampe für Saugroboter funktioniert die Aluminiumleiste einwandfrei und ist auch in verschiedenen Metalloptiken erhältlich. Von Edelstahl, Silber, Bronze und Gold bis zu Sand- und Schwarz-Optik ist alles dabei. Die Profile sind als schraubbare und als selbstklebende Elemente erhältlich. Die unterschiedlichen Breiten liegen bei 90, 100, 118, 140 und 170 cm. Die verschraubbaren Produkte werden mit Montageset geliefert. Die Qualität Made in Germany (Sauerland) steht für Robustheit und Langlebigkeit. Kunden berichten nur Positives.

 

Die kundenspezifische Saugroboter-Rampe aus Holz

Türschwellenrampe für Saugroboter – Konfigurierbar aus Massivholz (Eiche) (Eiche geölt, Höhe 15 mm)

90,99 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. November 2022 04:10
Mehr erfahrenNicht Verfügbar

HelpYourRobot bietet hier eine Türschwellen-Rampe für Saugroboter an, die Du ganz nach Deinen Bedürfnissen zuschneiden lassen kannst. Das eingesetzte Material ist Natureiche, die geschliffen wird. Standardhöhe ist 15 mm, aber alles andere kannst Du vorgeben. Laut Kundenerfahrungsberichten lassen sich sogar schiefe oder geölte Rampen für Saugroboter bestellen.

 

Es kommt auf die örtlichen Gegebenheiten an

Welche Art von Rampe für Deinen Saugroboter die beste ist, hängt stark davon ab, wie die Verhältnisse bei dir vor Ort aussehen. Da die Höhe der zu überwindenden Türschwelle zu den wichtigsten Kriterien gehört, ist aber auf jeden Fall das genaue Ausmessen der Höhendifferenz ein wichtiger Schritt. Und wenn es um das Aussehen der Rampe geht, dann kommt ohnehin der persönliche Geschmack ins Spiel, über den sich ohnehin nicht streiten lässt. Aber eine solche Rampe macht aus Deinem Saugroboter, der sonst herumgetragen werden muss, definitiv wieder einen vollautomatischen Helfer.

 


Ähnliche Beiträge