Skip to main content

Rowenta RR6943 Smart Force Essential Saugroboter

261,71 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Oktober 2021 19:09
Kategorie
Hersteller
Smartphone App
Alexa kompatibel
Google Home kompatibel
Wischfunktion
Laufzeit2.5Std.
Kapazität Staubbehälter0.25l
Lautstärke65db
Höhe8cm
Modelljahr2018
speziell für Tierhaare

 

Rowenta RR6943 Vorteile

  • Magnetstreifen enthalten
  • Verschiedene Reinigungsmodi
  • Sehr flach mit nur 8cm

Rowenta RR6943 Nachteile

  • Keine App- oder Sprachsteuerung möglich

Rowenta RR6943

Der Saugroboter RR6943 Smart Force Essential mit Fernbedienung und Magnetstreifen von Hersteller Rowenta ist ein nützlicher Haushaltshelfer zum Preis von rund 300 Euro, der in der Farbe schwarz gehalten ist, und unauffällig die Wohnung gleitet. Natürlich wird die erforderliche Ladestation dazu geliefert, die den Sauger mit Strom versorgt, wenn der Akku leer ist. 

Wichtige Funktionen dieses Gerätes 

Der Saugroboter RR6943 Smart Force Essential von Rowenta punktet mit drei verschiedenen Reinigungsmodi: Diese heißen

  • Random (Zufallsprinzip oder auch Chaosprinzip genannt)
  • Edge (Zickzack)
  • Random + Edge.

Zudem verfügt das Gerät über wichtige Sensoren. 

Rowenta RR6943 Absturzsensor

Besonderheiten des Saugroboter RR6943 Smart Force Essential

Erwähnenswert ist, dass eine Zentralbürste für eine gute Reinigungsleistung sorgt und vor allem mit einer hohen Staubaufnahme punktet. Außerdem eine Besonderheit ist die Laufzeit von bis zu 150 Minuten, sodass der Sauger auch für größere Wohnbereiche geeignet ist. Allerdings benötigt er dann auch eine Wiederaufladezeit von rund 6 Stunden. 

Der Lieferumfang des Saugers

Neben dem eigentlichen Sauger und der benötigten Ladestation werden die Fernbedienung und zwei Magnetstreifen von insgesamt zwei Metern Länge mitgeliefert. Außerdem liegt eine Bedienungsanleitung bei. 

Der Staubbehälter des Saugroboters

Der Staubbehälter des Saugroboter RR6943 Smart Force Essential liegt bei 0,25 Litern. Das ist recht wenig, wenn man bedenkt, dass das Gerät rund zweieinhalb Stunden saugen kann. Vergleichbare Modelle bieten bis zu einem halben Liter oder noch darüber. Am besten ist es, den Staubbehälter nach jedem Einsatz zu leeren. So kann er nicht übermäßig voll werden und unterbricht seine Arbeit nicht beim nächsten Mal wegen Mangels an Kapazität. Die Abdichtungen des Auffangbehälters sind mit einem Tuch zu reinigen. 

Rowenta RR6943 flache Bauweise

Die Bauform 

Wie die meisten seiner Art ist der Saugroboter RR6943 Smart Force Essential rund gestaltet. Sehr vorteilhaft ist, dass seine Höhe nur 8 cm beträgt, sodass er problemlos auch unter recht flache Möbel wie ein Sofa kommt. Durch die rotierende Metallbürste und die zwei Seitenbürsten kann er so für eine sehr gute Reinigungsleistung sorgen. Durch den Antrieb des Lithium-Ionen-Akkus wird der Sauger für über zwei Stunden durch die Wohnung geschickt, wo er gründlich und relativ leise mit 65 dB seiner Arbeit nachgeht. 

Der Durchmesser des Gerätes beträgt etwas über 32 cm. Er ist damit wendig und seiner Konkurrenz sehr ähnlich. 

So arbeitet das Gerät 

Der Saugroboter setzt sich entsprechend des gewählten Programms in Bewegung und fährt so lange den Boden ab, bis der Akkustand als niedrig erkannt wird. Dann kehrt er zur Ladestation zurück. Bei seiner Tätigkeit vermeidet der entsprechende Sensor Stöße an den Möbeln, sodass diese durch den Roboter keinen Schaden nehmen können. Auch eine Treppe ist kein Problem, da er die mittels des Fallsensors erkennt. 

Dort, wo der Magnetstreifen vom Besitzer ausgelegt wird, macht der Sauger kehrt, da er diesen als Hindernis erkennt. So lassen sich beispielsweise Bereiche mit Haustierbehausungen abgrenzen. 

Die Zentralbürste, die direkt angetrieben wird, sorgt für eine sehr gute Aufnahme des Staubs auf allen erdenklichen Bodenarten. Sie sollte bei häufigem Gebrauch einmal wöchentlich gereinigt werden. Die beiden seitlich rotierenden Bürsten dagegen sind besonders geeignet, um den Schmutz in Ecken und an Kanten aufzunehmen. 

Die Infrarot-Sensoren sollen dafür sorgen, dass Hindernisse erkannt und nicht überfahren sowie angestoßen werden. Allerdings müssen diese dafür höher als 3,5 cm sein. 

Laut Hersteller Rowenta ist das Gerät für alle Bodenarten geeignet. Nutzer sprechen jedoch von einer besonders guten Saugleistung bei glatten Böden bzw. niedrigflorigen Teppichen

Rowenta RR6943 saugt auf Teppichen

Die Planung via Fernbedienung

Auf der mitgelieferten Fernbedienung befindet sich ein Display, das bei der Zeitsteuerung hilft. So lassen sich Tag und Zeit einstellen. 

Auch die Reinigungsmodi können so wunschgemäß programmiert werden. So sorgt der Random-Modus vor allem dafür, dass komplexe Bereiche abgefahren werden. Der Random-Room-Modus dagegen arbeitet besonders schnell und der Edge-Modus sorgt für besondere Sauberkeit an Wänden und Leisten. 

Reinigung und Pflege des Gerätes 

Beim Filter empfiehlt sich ebenfalls eine Reinigung von etwa einmal wöchentlich. Genaue Anweisungen dazu finden sich in der Bedienungsanleitung. Auch die vorderen Räder benötigen eine Reinigung nach getaner Arbeit, da sich dort in der Regel Haare und Flusen verheddern. 

Die Sensoren und Kontakte zur Ladestation sollten einmal wöchentlich mit einem weichen Tuch gesäubert werden. Alle Reinigungen, die an diesem Gerät vorgenommen werden, sollten ohne Reinigungsmittel erfolgen. 

Ca. aller halbe Jahre ist es angeraten, den Filter zu wechseln. Auch die Seitenbürsten sollten dann erneuert werden, damit sie wieder ihre volle Leistung erbringen können. 

Um den Staubbehälter zu reinigen, zieht man am oberen Ende der Rundung den Behälter heraus und öffnet ihn nach oben. Dann kann man ihn  auskippen. 

Rowenta RR6943 Hinderniserkennung

Weitere Fragen rund um die Benutzung 

Nutzer sind sehr zufrieden mit dem Gerät. Besonders auf glatten Böden reinigt der Saugroboter RR6943 Smart Force Essential zuverlässig. Auch Teppichböden stellen kein Problem dar, solange sie nicht mehr als 1,5 cm Dicke aufweisen. Selbstverständlich sollte sein, dass der Sauger nur im Innenbereich verwendet werden darf und nicht im Außenbereich arbeitet. 

Vielfach taucht die Frage auf, ob die Sensoren Licht für ihre Arbeit benötigen. Dies ist nicht der Fall, der Roboter kann also auch im Dunkeln tätig sein. 

Ist der Saugroboter mit seinem Programm fertig und fährt zurück zur Ladestation, wird er dort vollständig aufgeladen und wechselt dann in den „Schlafmodus“. 

Wer für das Gerät Zubehör oder Ersatzteile erwerben möchte, kann dies im Fachhandel bestellen oder direkt bei Hersteller Rowenta auf der Seite unter „Zubehör finden“ nach dem entsprechenden Teil suchen. Auch eine Live-Video-Beratung gibt es dort, bei der wichtige Fragen rund um dieses und andere Geräte geklärt werden können. Diese ist montags bis samstags zwischen 10:30 und 14:30 Uhr sowie zwischen 16:00 und 20:00 Uhr erreichbar. 

Fazit: 

Dieser intelligente Staubsauger ist ein nützlicher Helfer auch in großen Räumen, wenngleich er einen herkömmlichen Staubsauger nicht völlig ersetzen kann. Er ist zur Unterhaltsreinigung gedacht und leistet hierbei gute Arbeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


261,71 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Oktober 2021 19:09